EXASOL ist im "Magic Quadrant" für Data Warehouse Datenbank-Management-Systeme 2013

EXASOL bietet starken Support, große Kundenakzeptanz und wachsende Produktreife

(PresseBox) ( Nürnberg, )
Die in Deutschland beheimatete EXASOL AG ist von Gartner, einem führenden Analystenhaus, abermals in den "Magic Quadrant" für Data Warehouse Datenbank-Management-Systeme (DBMS) aufgenommen worden.

Gartner Inc. zu Folge wandelt sich der Data Warehouse DBMS Markt aufgrund des Anstiegs von "Big Data" und Logical Data Warehouses. Unerwartet viele Organisationen traten 2012 zum ersten Mal in den Data-Warehouse-Markt ein, dies steigerte den Bedarf an professionellen Dienstleistungen und verursachte bedeutende Veränderungen in der Positionierung der Anbieter.

EXASOLs In-Memory Datenbank Management System wurde stets für seine Geschwindigkeit bei der Abfrageverarbeitung gelobt. Der Wirbel um In-Memory-Computing, zusammen mit EXASOLs effektiver Reselling-Strategie in Europa und Israel führte eine hohe Kundenakzeptanz herbei. Außerdem reift EXASOL seine Produkte weiter aus. "Wir sind stolz in diesem Jahr diesen großen Schritt geschafft zu haben", sagt Steffen Weissbarth, CEO der EXASOL AG. "Mit unserer Expansionsstrategie und den geplanten Produkterweiterungen streben wir für 2014 den Sprung in den Leaders Quadrant an."

In ihrem jährlichen Bericht untersuchen die Gartner-Analysten Mark A. Beyer, Donald Feinberg, Roxane Edjlali und Merv Adrian den DBMS-Markt und bewerten die Anbieter im Hinblick auf Kriterien wie Umsetzungskompetenz und Vollständigkeit ihrer Vision.

Über den Gartner "Magic Quadrant for Data Warehouse Database Management Systems"

Der Magic Quadrant wurde von Gartner urheberrechtlich geschützt und darf nur mit Genehmigung des Unternehmens verwendet werden. Der Magic Quadrant ist eine grafische Darstellung des Marktes zu einem bestimmten Zeitpunkt und für einen definierten Zeitraum. Er veranschaulicht eine von Gartner durchgeführte Anbieter-Analyse nach von Gartner selbst definierten Kriterien. Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Services, die im Magic Quadrant dargestellt werden und empfiehlt Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter auszuwählen, die im "Leaders Quadrant" platziert sind. Der Magic Quadrant stellt ausschließlich einen Indikator dar und ist nicht als eine konkrete Handlungsaufforderung gedacht. Gartner schließt jede Gewährleistung in Bezug auf diese Untersuchung aus, ob ausdrücklich oder impliziert, einschließlich jedweder Zusicherung von Gebrauchstauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.