PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 772099 (EWM AG)
  • EWM AG
  • Dr.-Günter-Henle-Str. 8
  • 56271 Mündersbach
  • http://www.ewm-group.com/
  • Ansprechpartner
  • Elke Witkop
  • +49 (2680) 181-377

EWM eröffnet Verbindungsbüro in Istanbul

Größter deutscher Hersteller von Lichtbogen-Schweißtechnik sieht im Wachstumsmarkt Türkei gute Potenziale

(PresseBox) (Mündersbach, ) Die EWM AG hat Anfang Dezember in Istanbul einen neuen Standort eröffnet. Mit dieser neuen Dependance in der Türkei weitet der größte deutsche Hersteller und weltweit einer der bedeutendsten Anbieter von Lichtbogen-Schweißtechnik seine internationale Präsenz aus. Die EWM AG Türkiye Irtibat Bürosu hat ihren Sitz in zentraler Lage, in einem Industriegebiet mit idealer Verkehrsanbindung und in der Nähe des Flughafens sowie Hafengebietes gelegen. Sie spricht Handwerksbetriebe genauso an wie Industrieunternehmen. „Das Wachstum in der Produktion und damit die zunehmende Nachfrage nach innovativer Schweißtechnik in der Türkei bieten ein sehr interessantes Potenzial“, erklärt Mehmet Yildiz, Export-Manager bei EWM. „Zudem ist das Land als geografische Schnittstelle zwischen Ost und West hochinteressant.“

In dem neugegründeten Verbindungsbüro Istanbul spricht EWM die metallverarbeitenden Unternehmen mit einem schon in Deutschland erprobten Fachmarkt-Konzept an. „Die Kunden können in unserem Showroom durch die Ausstellung mit Regalen gehen und haben direkten Zugriff auf die Produkte“, erläutert Yildiz. Selbstverständlich könne jeder Besucher auch eine kompetente Beratung in Anspruch nehmen und sich alle Anlagen vorführen lassen. Inklusive des Außendienstes stehen dafür vier Mitarbeiter zur Verfügung. Darüber hinaus bietet die neue Repräsentanz Raum für ein technisches Schulungszentrum. Neben Beratung und Training will sich EWM dort aber ebenfalls als Anlaufpunkt für alle schweißtechnische Fragen etablieren. So wird das Verbindungsbüro regelmäßig zu Informationsveranstaltungen einladen.

Umfangreiches Service-Angebot rund um das Schweißen

Neben dem kompletten Systemangebot, das sowohl Schweißgeräte mit allen dazugehörigen Komponenten als auch Schweißbrenner, Schweißzusatzwerkstoffe und schweißtechnisches Zubehör für manuelle und automatisierte Anwendungen umfasst, bietet EWM in Istanbul ein breites Service-Angebot an. Dieses reicht von der Einweisung und Inbetriebnahme über Schulungen, die Wartung und Reparatur aller Produkte bis hin zu Dienstleistungen wie der Kalibrierung der Geräte oder der Instandhaltung von Brennern und Schlauchpaketen.

Aber auch bei der Lösung komplexer Aufgaben steht EWM hilfreich zur Seite. Wenn es beispielsweise um Schweißversuche, Muster-Schweißungen oder metallurgische Untersuchungen geht, helfen die Experten im Verbindungsbüro Türkei weiter. Zudem können sie jederzeit auf die Unterstützung ihrer Kollegen aus dem EWM-Technologiezentrum am deutschen Firmensitz in Mündersbach zurückgreifen. „Insofern bieten wir sowohl unseren Direktkunden als auch Handelspartnern ein breites Know-how“, betont Yildiz.

EWM setzt auch in der Türkei auf eine größtmögliche Kundennähe. „An unserem neuen Standort in Istanbul realisieren wir dies konsequent mit dem Fachmarkt-Konzept und umfangreichen Serviceleistungen“, unterstreicht Yildiz. Ziel ist es, erster Ansprechpartner in der Branche zu sein, sei es für kleinere und mittlere Betriebe des Metallbaus oder Industrieunternehmen aus dem Großraum Istanbul und der gesamten Türkei.

Website Promotion

EWM AG

Die EWM AG ist der größte deutsche Hersteller und weltweit einer der bedeutendsten Anbieter von Lichtbogen-Schweißtechnik. Durch seine zahlreichen hochinnovativen Entwicklungen rund um das Schweißen ist das Unternehmen in der Branche und bei Anwendern als einer der wesentlichen Technologietreiber anerkannt. Dank des EWM-Leitmotivs "BlueEvolution" und dessen technologischer Weiterentwicklung "Multimatrix" sparen die Kunden Geld, sichern Arbeitsplätze, schonen die Umwelt und steigern so ihre Wettbewerbsfähigkeit. Zugleich können sie damit noch besser, sicherer, komfortabler und umweltfreundlicher schweißen. EWM liefert ein komplettes Systemangebot, das von Schweißgeräten mit allen erforderlichen Komponenten über Schweißbrenner bis hin zu Schweißzusatzwerkstoffen und schweißtechnischem Zubehör für manuelle und automatisierte Anwendungen reicht. Der Kunde hat damit einen einzigen Ansprechpartner, der die technologische Verantwortung für seinen gesamten Schweißprozess übernimmt. Rund 600 Mitarbeiter an elf deutschen und sechs internationalen Standorten sowie weltweit mehr als 400 Vertriebs- und Servicestützpunkte sorgen für eine flächendeckende Präsenz.