PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 490737 (EWERK VC GmbH)
  • EWERK VC GmbH
  • Brühl 24
  • 04109 Leipzig
  • http://www.ewerk.com
  • Ansprechpartner
  • Frank Richter
  • +49 (341) 42649-86

Telemedizin mit iPad® / iPhone® & Co.

Auswertung telemedizinischer Messdaten mobiler Endgeräte

(PresseBox) (Leipzig, ) Die Firma EWERK aus Leipzig entwickelte im Auftrag von AmBeNet („Das Ambulante BehandlungsNetz“) Software zur nahtlosen Auswertung von telemedizinischen Messwerten und deren Import in die unter Ärzten weit verbreiteten Praxisverwaltungssoftware TURBOMED®.
Das technische Prinzip: Der Patient erfasst Blutdruck, Gewicht, Temperatur oder auch Blutzucker täglich zu Hause mittels innovativer Messgeräte (hier von Medisana mit der Software Vitadock®) und speichert diese in seinem iPhone® / iPad® oder iPod touch®. Regelmäßig sendet er diese pseudonymisiert direkt zu seinem behandelnden Arzt. Hier werden die Messwerte automatisch und in strukturierter Form in der Arztsoftware empfangen, dem richtigen Patienten zugeordnet und speziell ausgewertet. So kann der Arzt zeitnah und ohne zusätzlichen Aufwand, den Gesundheitszustand des Patienten überwachen und ist in der Lage schnell zu reagieren, wenn Unregelmäßigkeiten auftreten.

Bisher waren telemedizinische Untersuchungen sehr aufwändig und teuer. Durch den Einsatz von handelsüblichen Standardgeräten in Kombination mit intelligenten Datenschnittstellen, wird diese Art des Patienten Monitoring nun wesentlich kostengünstiger durchführbar.

Der Auftraggeber AmBeNet geht sogar noch einen wesentlichen Schritt weiter. Mit dem Programm Health Watchers können Patienten an einem bisher einmaligen Programm zur Verminderung des individuellen kardiovaskulären Risikos teilnehmen.
Health Watchersist ein interdisziplinäres, ganzheitliches Therapieprogramm, das sowohl die medizinische als auch sporttherapeutische Betreuung sowie Ernährungs- und psychosoziale Schulungen beinhaltet. Die wichtigsten Ziele des Programms sind eine angemessene und realistische Gewichtsreduktion- und Stabilisierung, eine Verbesserung der individuellen Risikoscores für Herzinfarkt bzw. Schlaganfall und eine positive Beeinflussung des Gesundheitsverhaltens und des Lebensstils.
Die intensive medizinische Betreuung und die Ernährungsempfehlungen werden von Ärzten mit entsprechender Zusatzqualifikation durchgeführt. Für die sporttherapeutische und psychosoziale Betreuung stehen Dipl.-Sportwissenschaftler mit Schwerpunkt Sporttherapie zur Verfügung.
Das Health Watchers Programm ist auf einem Zeitraum von 1 Jahr ausgelegt. Die Patienten führen eine tägliche Dokumentation ihrer klinischen Daten (Blutdruck, Puls, Gewicht, Fettanteil, Muskelanteil) ohne großen Aufwand durch. Damit kann die individuelle Entwicklung über die Zeit objektiv festgehalten werden. Der Arzt kann diese Daten nutzen, um das Verständnis des Patienten für die medizinischen Abläufe im eigenen Körper und damit die Motivation des Patienten zu fördern. Die Schnittstelle ermöglicht die Übertragung der klinischen Daten vom iPOD® oder iPhone® in das Praxisverwaltungssystem TURBOMED®. Damit können diese Daten über telemed.net® direkt in die elektronische Patientenakte weiterer, den Patienten betreuender Ärzte übertragen werden und ermöglichen eine umfassende ärztliche Betreuung des Patienten. Ein großer Teil der niedergelassenen Praxen kann telemed.net® nutzen.

® Produkte und Namen sind geschützt und Eigentum der jeweiligen Markeninhaber

EWERK VC GmbH

Die Leipziger EWERK-Gruppe ist ein Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen und unterstützt ihre Kunden bei Planung, Gestaltung und Betrieb ihrer IT-Infrastruktur. Über 200 integrierte Produkte und IT-Dienstleistungen für Versorger, Verkehrsunternehmen, Kommunale Verwaltungen, Krankenhäuser, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen und Messen stehen zur Verfügung. Mit 50 Mitarbeitern ist EWERK Fullservice-Partner von der Beratung über Applikationsentwicklung, Kreation, Design und Implementierung bis hin zum Outsourcing.