EWERK erneuert Online-Welten des Hamburger Verkehrsverbunds

HVV wählt EWERK als Digital-Partner für die kommenden Jahre

Newsletter_HVV_Bild.jpg (PresseBox) ( Leipzig, )
Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) setzt bei der Rundum-Erneuerung seiner Online-Welten auf den Leipziger Digital-Dienstleister EWERK. Mithilfe der Plattform CoreMedia stellt EWERK die Online-Portale des HVV auf eine neue technische Basis und erfrischt die Auftritte inhaltlich wie optisch. Dies umfasst auch das Portal MeinHVV sowie das Extranet für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des HVV und angeschlossener Verbundverkehrsunternehmen.

Der HVV war zum Zeitpunkt seiner Gründung vor über 50 Jahren eine weltweit beachtete Innovation, da er als erster Verkehrsverbund der Welt die Verkehre und Fahrscheine mehrerer Verkehrsunternehmen in der Hansestadt unter einem Dach bündelte. Ähnlich verfährt EWERK nun mit den Digital-Welten des HVVs: Website, MeinHVV und Extranet werden gleichermaßen auf einer CoreMedia-Installation – quasi unter einem Dach – betrieben. So werden Assets übergreifend genutzt, was den Aufwand für Entwicklung und Pflege der Portale senkt.

EWERK schafft mit der Überarbeitung der Online-Auftritte ein gänzlich frisches Netz-Erlebnis der Marke HVV. So werden die Navigation völlig neu durchdacht und die Bedienung auf mobilen Endgeräten deutlich verbessert. Für HVV-Kunden und Mitarbeiter steht mit dem Relaunch der Portale ein spürbarer Sprung in Sachen Nutzerkomfort bevor.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.