Das EEG 2020 – Neue Regelungen für Erneuerbare Energien

BDEW-Informationstag vom 7. bis 8. Oktober 2020 in Kassel oder per Livestream!

(PresseBox) ( Berlin, )
Das EEG unterliegt einem steten Wandel. Für das EEG 2020 werden u.a. die Novellierung der Fördersystematik, eine Lösung für den Umgang mit ausgeförderten Anlagen, ein neues Mieterstromkonzept, Änderungen bei der Förderung von Solarstrom, Wind und Biomasse sowie Änderungen bei der Eigenversorgung und den EEG-Umlage-Themenerwartet. Mit einem Inkrafttreten des EEG 2020 ist für Ende 2020 zu rechnen. Informieren Sie sich auf dem

BDEW-Informationstag
Das EEG 2020 – Neue Regelungen für Erneuerbare Energien
vom 7. bis 8. Oktober 2020 in Kassel

umfassend über die neue Fördersystematik, geänderte Fördervoraussetzungen, den Umgang mit ausgeförderten Anlagen und stellen Sie Ihre Praxisfragen!

Programmschwerpunkte:
  • Neue Fördersystematik
  • Ausgeförderte Anlagen: Wie geht es weiter?
  • Förderänderungen bei Solarstrom, Biomasse und Wind
  • Mieterstrom 2.0
  • EEG-Umlage und Eigenversorgung nach dem EEG 2020
  • Umgang mit „Plug-in-PV“
Zielgruppe:
  • Geschäftsführer
  • Abteilungsleiter
  • Fachkräfte aus den Bereichen Netz, Recht, Vertrieb und Erzeugung
Gute Gründe für Ihre Teilnahme:
  • Sie erhalten praktische Tipps für Ihren täglichen Umgang mit dem EEG!
  • Bereiten Sie sich auf die neuen Anforderungen des EEG 2020 vor!
  • Sparen Sie Ihrem Unternehmen bares Geld durch fundierte Kenntnisse über die neuen Fördervoraussetzungen.
  • Informieren Sie sich über die aktuellsten Gerichts- und Clearingstellenentscheidungen.
  • Erfahren Sie deren Auswirkungen auf Ihre tägliche Arbeit!
Holen Sie sich auf dem Informationstag praktische Tipps zu Ihren täglichen Herausforderungen!

Detaillierte Informationen und Anmeldung unter:

www.ew-online.de/eeg20

Veranstaltungsprogramm: https://www.ew-online.de/...

Veranstaltungsort:

Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe
Schlosspark 8
34131 Kassel
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.