Mit künstlicher Intelligenz das Dokumentenmanagement revolutionieren

KI-Start-up Evy Solutions auf der Hannover Messe 2019 (Bitkom Innovation Area)

(PresseBox) ( Köln, )
  • Bis zu 80% Kostenersparnis durch automatisierte Dokumentenverarbeitung und -analyse
  • Evy auf der Hannover Messe: Bitkom Innovation Area Industrie 4.0, Halle 006, Stand B30 
Das Kölner Start-up Evy Solutions GmbH hat eine Künstliche Intelligenz (KI) entwickelt, mit dem Unternehmen ihre Dokumentenverarbeitung und -analyse vollständig automatisieren können. Von der Leistungsfähigkeit und den zahlreichen Einsatzmöglichkeiten können sich Interessierte auf der Hannover Messe in der Bitkom Innovation Area Industrie 4.0 (Halle 006, Stand B30) vom 1. bis 5. April 2019 überzeugen.

„Die Dokumentenerfassung und -verarbeitung ist bisher kaum in den Digitalisierungsprozessen der Unternehmen angekommen. Dies ändert Evy Solutions jetzt und ermöglicht Unternehmen eine Kostenersparnis von bis zu 80 Prozent“, sagt Arian Storch, einer der Gründer und Geschäftsführer der Evy Solutions GmbH. „Unsere auf Texterkennung basierende künstliche Intelligenz wertet Inhalte von unterschiedlichsten Quellen in einem Bruchteil der Zeit aus, die ein Mensch durch manuelle Bearbeitung benötigt.“

Seit Sommer 2018 bietet Evy Solutions mit Evy Xpact eine branchenunabhängige Lösung für unterschiedlichste Stufen in der unternehmenstypischen Dokumentenverarbeitung, von der Datenerfassung über -analyse bis hin zur Archivierung. Egal ob Papier- oder elektronischer Form – Inhalte von Briefpost, E-Mails, PDFs, JPGs, Word- und Excel-Dateien werden gemäß den Kundenwünschen von der Evy-KI analysiert und automatisch in die unternehmensspezifischen, betrieblichen Systeme und Abläufe integriert. Kunden können aktuell zwischen sechs verschiedenen, kombinierbaren Modulen wählen. Hierzu zählt beispielsweise Xpact Classificationzur Klassifikation von Dokumenten, Xpact Separationzur logischen Trennung von Dokumenten, Xpact Readingzum Auslesen rechnungsspezifischer Informationen zur Weiterverarbeitung sowie Xpact Workflowzur Steuerung von Informationsflüssen. Die Module können einfach in die bestehende IT der Kunden integriert werden und vereinfachen somit den Arbeitsprozess erheblich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.