Evy Solutions: KI-basierte Dokumentenverarbeitung beschleunigt Prozesse und spart Kosten in der Transport- und Logistikbranche

Künstliche Intelligenz identifiziert, liest und analysiert das gesamte Dokument - Neue Schnittstelle zur Speditionssoftware WinSped

In einem kurzen Video vom diesjährigen Logistics Summit erfahren Sie, wie unsere Lösung im Transport- und Logistikbereich eingesetzt wird.
(PresseBox) ( Köln, )
Geschwindigkeit ist in der Transport- und Logistikbranche einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren. Mit der KI-Software Evy Xpact der Kölner Evy Solutions GmbH können Unternehmen ihre Dokumentenverarbeitung automatisieren. Der Nutzen: schnellere Auftragsverarbeitung, höhere Kundenzufriedenheit und niedrigere Kosten. Evy Xpact wird bereits in unterschiedlichsten Branchen eingesetzt. Speziell für die Transport- und Logistikbranche hat Evy Solutions jetzt eine neue Schnittstelle zur Speditionssoftware WinSped integriert. Aufträge und Lieferscheine werden automatisiert verarbeitet und die extrahierten Daten direkt an WinSped geleitet.

Evy Xpact fungiert als Hintergrundprozess: Beginnend mit der Klassifizierung des Dokuments wird festgestellt, um welche Dokumentart es sich handelt (Transportauftrag, Lieferschein, Bestellung, Zolldokument etc.). Anschließend werden alle relevanten Informationen ausgelesen, in ein XML-Format umgewandelt und an die Speditionssoftware WinSped übermittelt. Die Künstliche Intelligenz der Software liest auch Tabellen zuverlässig aus. Zudem wird auf Wunsch eine Validierung oder Anreicherung der extrahierten Daten durch einen Abgleich mit der Kundendatenbank vorgenommen.

Die Stärke von Evy Xpact ist die text- statt positionsbasierte Arbeitsweise. Das bedeutet: die Künstliche Intelligenz identifiziert Informationen nicht nur in zuvor definierten Textfeldern oder Positionen, sondern liest und analysiert das gesamte Dokument. Daher kann Evy Xpact auch Dokumente verarbeiten, die sich in Aufbau und Layout voneinander unterscheiden. Das spart Zeit und erfordert nur wenige Trainingsdaten zum Anlernen der KI für einen schnellen Einstieg in die Prozessautomatisierung innerhalb von vier bis sechs Wochen.

Aufgrund dieser Stärken lassen mehr und mehr Logistiker Transportaufträge, Lieferscheine und Bestellungen mit Evy Xpact automatisieren. Wie in vielen anderen Branchen beschleunigt die Corona-Pandemie den Trend zur Automatisierung von Geschäftsprozessen. Evy Solutions unterstützt dabei mit individuellen und effizienten Lösungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.