Neues Release 1.09 - DNC-/PDM-System CAMback professional/-enterprise

Arbeitserleichterung und Fehlervermeidung - funktionelle Erweiterungen bieten neue Möglichkeiten

Camback Zeichnungsverwaltung
(PresseBox) ( Durlangen, )
Die EVO Informationssysteme GmbH liefert ab sofort das neue Release 1.09 des DNC-/PDM-Systems für die CNC-Fertigung - CAMback professional und CAMback enterprise - aus.

Neu integriert wurde die Druckautomation bei der Anforderung von CNC-Programmen durch den Maschinenbediener an der Maschine. Wird ein CNC-Programm an die Maschine geschickt, kann gleichzeitig vollautomatisch ein Ausdruck der aktuellen Zeichnung, Werkzeugliste und dem Einrichteblatt erfolgen. Welche Dokumente gedruckt werden, kann der Anwender selbst bestimmen. Die gedruckten Dokumente stehen dem Einrichter und Maschinenbediener ohne zeitaufwändige manuelle Arbeitsprozesse sofort am Arbeitsplatz zur Verfügung. Die zeitintensive Suche nach Dokumenten in Schränken und Dateiverzeichnissen entfällt, was eine massive Arbeitsentlastung der Arbeitsvorbereitung bedeutet. Mögliche Fehlerquellen, wie zum Beispiel das versehentliche Verwenden alter Dokumente, werden eliminiert.

Auf Grund der zentralen Organisation aller Produkt- und Fertigungsinformationen sind die Daten und Dokumente stets aktuell im Dokumentenmanagement-System verfügbar. Daher erfüllt das Programm auch die gestiegenen Anforderungen der neuen Qualitätsmanagment-Norm ISO 9001:2008 im Hinblick auf das Informations- und Datenmanagement im Unternehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.