Die Wunderwaffe gegen Allergien

Anlässlich des Tags des Baumes am 25. April 2021 stellen wir eine einfache Methode vor, um Allergien für eine Saison drastisch zu verringern

eventum celsus GmbH
(PresseBox) ( Eugendorf, )
Von Anfang März bis Ende Mai blüht die Birke. Sehr zum Leid eines Großteils der Bevölkerung. Darauf folgen Pollen, Gräser, Heuschnupfen etc. Eine Horrorsaison für viele Allergiker. Wir, die eventum celsus GmbH mit Sitz in Eugendorf bei Salzburg, haben die Lösung. Mit Hilfe der Oxyventherapie (Sauerstofftherapie) können Allergien für eine Saison gelindert werden. Nebenwirkungen und Medikamente ade!  

Die Birkenpolle – der Feind vieler Allergiker

Pünktlich zum Frühlingsbeginn gehen die Birkenpollen auf Reisen. Da die Birke in fast ganz Europa verbreitet ist, verteilen sich ihre Pollen in einer enormen Menge, denn ein einziger Baum kann bis zu 100 Millionen Pollen produzieren. Durch die extreme Aggressivität der Pollen leiden viele Allergiker nahezu den ganzen Frühling. Laut Einschätzungen von Wissenschaftlern reagieren bis zu 25 Prozent aller Pollenallergiker auf Birkenpollen. Abhängig von Regionen leiden zwischen 5-50 Prozent der Bevölkerung in West- und Mitteleuropa an einer Birkenpollenallergie.

Geben Sie den Pollen und Gräsern keine Chance

Bei der Oxyvenierungstherapie oder IOT (intravenöse Sauerstofftherapie) handelt es sich um eine Reiztherapie. Medizinischer Sauerstoff wird in geringen Dosen in die Vene verabreicht. Diese kleinen Sauerstoffbläschen sorgen im Blut für die Bildung von entzündungshemmenden und gefäßerweiternden Stoffen. Die Durchblutung verbessert sich im gesamten Körper, das Blut fließt deutlich besser.

Die Behandlung erzielt bereits nach wenigen Anwendungen spürbaren Erfolg. Ihre Effektivität ist wissenschaftlich erwiesen und bietet sich somit auch als präventive Maßnahme an. Die Applikation findet im Liegen mit einem eigenen Oxyven-Gerät statt und deckt eine Vielzahl von Indikationen ab, nicht nur Allergien.

Weiße Blutkörperchen bleiben durch die Zugabe von Sauerstoff in der Blutbahn und unterstützen die körpereigenen Abwehrkräfte. Das Immunsystem gewinnt an Stärke und Effektivität. Durch die Oxyvenierung lassen sich alle Allergien (Hausstaub, Milben, Tierhaare, Lebensmittel, u.v.m.) durch die Ausschüttung von körpereigenen Stoffen behandeln. Der Gesamtzustand verbessert sich deutlich, Sie fühlen sich frischer, wacher und konzentrierter. Bereits nach wenigen Anwendungen stellt sich in der Regel der gewünschte Effekt ein – auch als vorbeugende Maßnahme hervorragend geeignet.

Wir empfehlen eine Sauerstoffbehandlung zu Frühlingsbeginn, damit Sie eine angenehme, allergiefreie Frühlings- und Sommersaison genießen können.

„Frieden findet man nur in den Wäldern“, so Michelangelo

Spaziergänge im Wald reduzieren körperliche Stresssymptome wie Magen-Darm-Erkrankungen, unkontrollierbare Symptome wie Zuckungen und Muskelkrämpfe, Schlafstörungen, chronische Müdigkeit und Erschöpfung. Durch regelmäßige Waldspaziergänge wird das Immunsystem dauerhaft gestärkt. Auszeiten im Wald unterstützen die mentale und körperliche Gesundheit. Die frische Waldluft ist gesund für die Atemwege und bringt den Stoffwechsel in Schwung. Finden auch Sie Ihren Frieden in den Wäldern, und geben Allergien mit Hilfe der Oxyventherapie keine Chance.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.