PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 123481 (Eutelsat Deutschland)
  • Eutelsat Deutschland
  • Universitätsstrasse 71
  • 50931 Köln
  • http://eutelsat.de
  • Ansprechpartner
  • Vanessa O'Connor
  • +33 (153) 983888

Strategische Kooperation: Orbit und Eutelsat KabelKiosk bieten zusammen ein arabisches Premium TV-Angebot für europäische Kabelnetze an

Start mit drei Top-Unterhaltungsprogrammen über den Eutelsat Satelliten ATLANTIC BIRD™ 2 auf 8° West

(PresseBox) (Köln , ) Die Orbit Communications Company, die führende Pay-TV Plattform im Mittleren Osten und Nordafrika, hat heute ein Abkommen mit dem Eutelsat KabelKiosk, der führenden unabhängigen europäischen digitalen Service- und Programmplattform, über Vertrieb und Marketing von Orbit’s arabischen Premiumkanälen an europäische Kabelnetze geschlossen. Die in Conax verschlüsselten TV-Kanäle werden im Rahmen des internationalen Angebotes über den KabelKiosk und den Hochleistungssatelliten ATLANTIC BIRD™ 2 auf 8o West verteilt, dessen Ausleuchtzone sich über ganz Europa erstreckt. Orbit wird zunächst mit den drei Unterhaltungskanälen ”Al-Yawn”, ”Al-Safwa” und ”The Series Channel” seiner sieben Entertainmentprogramme starten und plant in den kommenden Monaten den weiteren Ausbaus des Bouquets. Damit besteht neben dem Satellitendirektempfang nun auch für alle kontinentaleuropäischen Kabelnetzbetreiber eine leichte Zugangsmöglichkeit zu den Orbit-Programmen, die am Aufbau eines attraktiven Unterhaltungsangebotes für arabischsprachige Kunden in ihrem Verbreitungsgebiet interessiert sind.

Die drei Programme gehören zu den führenden arabischen Pay-TV-Kanäle im Mittleren Osten. Diese setzen sich aus exklusiven und originalen Premiuminhalten zusammen: Al-Yawm ist ein zeitgemäßer, vielfältiger arabischer Unterhaltungssender, der unter anderem mehr als 35 Stunden von Orbit produzierte Livebeiträge pro Woche aus Kuwait, Beirut, Kairo und Saudi-Arabien bringt. Die Inhalte des Senders sind innovativ und modern und spiegeln die Expertise von Orbit wider, das Beste aus Kultur und aktuellem Lebensstil miteinander zu verknüpfen. Al-Safwa ist Orbit’s attraktiver arabischer Kultur- und Unterhaltungskanal. Das 24 Stunden-Programm besteht aus regionalen und internationalen Inhalten. Hierzu gehören exklusive Orbit Live-Talkshows wie Ala Al Hawa sowie die synchronisierte CNN-Sendung ‘the pulse of the Arab world’. Der The Series Channel ist der erste arabische 24-Stunden Themensender seiner Art in der Region und bietet Abonnenten die Gelegenheit, Serien aus allen Winkeln der arabischen Welt zu sehen. Hierzu gehören die besten TV-Produktionen des Mittleren Ostens von Drama über Komödie bis hin zum Melodram und Biografie.

”Wir freuen uns sehr über den heutigen Vertragsabschluß mit dem KabelKiosk. Das großflächige Verteilnetz des KabelKiosk sorgt ohne Zweifel für viele arabische Familien in Europa für eine sofortige Verbesserung der Unterhaltungsauswahl. Dies ist ein weiterer Schritt von Orbit, um den arabischsprachigen Gemeinschaften in Europa ein qualitativ hochwertiges Unterhaltungsangebot bereit zu stellen,” sagte Ali Ajouz, VP Marketing und Distribution.

”Wir sind sehr stolz darauf, mit Orbit beim Vertrieb und der Vermarktung dieses einzigartigen Premium Pay-TV-Angebotes an europäische Kabelnetze partnerschaftlich zusammen arbeiten zu können. Mit einem Potential von bis zu drei Millionen arabischen Haushalten in Europa bietet die arabische Pay-TV Plattform von Orbit für Kabelnetzbetreiber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Attraktivität ihrer digitalen Angebote zu erhöhen und neue Zielgruppen zu adressieren,” sagte Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin der Eutelsat visAvision GmbH.

Der Eutelsat KabelKiosk arbeitet mit mehr als 230 Kabelnetzbetreibern in Deutschland, Österreich, in der Schweiz, Luxemburg und in Dänemark zusammen. Das Angebot besteht aktuell aus 60 attraktiven deutsch- und fremdsprachigen Programmen von Unterhaltung über Top-Sport, Familie, Kino bis hin zu Kultur und Musik.

Orbit

Die Orbit Communications Company ist die erste voll digitale Multichannel Pay-TV Plattform der Welt. OCC verbreitet aktuell 53 TV-Programme und 20 Hörfunksender im Mittleren Osten und Nordafrika sowie ausgesuchte Bouquets exklusiver arabischsprachiger TV-Kanäle in Europa, den USA und in Australien. Die OCC Kanäle sind in fünf auf alle Familienmitglieder zugeschnittenen Pakete verfügbar. Europäische Zuschauer können die exklusiven arabischsprachigen Programme entweder direkt über OCC (DTH) oder ausgesuchte lokale Netzbetreiber beziehen.