PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 124420 (Eutelsat Deutschland)
  • Eutelsat Deutschland
  • Universitätsstrasse 71
  • 50931 Köln
  • http://eutelsat.de
  • Ansprechpartner
  • Vanessa O'Connor
  • +33 (153) 983888

Multichoice Africa mietet neue Kapazitäten auf dem Eutelsat-Satelliten SESAT 1 um seine Pay-TV-Plattform DStv auszubauen

(PresseBox) (Köln , ) MultiChoice Africa, der führende Pay-TV-Betreiber in den afrikanischen Ländern südlich der Sahara, hat für den weiteren Ausbau von Internet- und Pay-TV-Diensten die von Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) angemieteten Satellitenkapazitäten erhöht. Mit den vier zusätzlichen Ku-Band-Transpondern auf dem Eutelsat-Satelliten SESAT 1 kann das Unternehmen nun die Reichweite seiner digitalen TV-Kanäle sowie Internetzugangsdienste für Unternehmen und Haushalte in Zentral- und Ostafrika ausdehnen.

MultiChoice Africa nutzt damit insgesamt 13 Ku-Band-Transponder auf den auf 36° Ost kopositionierten Eutelsat-Satelliten W4 und SESAT 1. Das Unternehmen hat seit 2000 eine Basis von mehr als 450.000 Kunden in den 48 Staaten südlich der Sahara aufgebaut. Über die Plattform DStv bietet MultiChoice Africa über 70 TV- und 40 Audiokanäle in den Sprachen Englisch, Portugiesisch, Indisch und Französisch an.

MultiChoice Africa CEO Eben Greyling sagte, dass sein Unternehmen durch dieses neue Abkommen in die Lage versetzt werde, seinen Kunden über DStv die weltbesten Kanäle anbieten zu können: “Dieses neue Abkommen mit Eutelsat stellt sicher, das wir uns weiterhin hinsichtlich der Inhalte und Technologien beim digitalen Satellitenfernsehen an vorderster Front bewegen. Durch den Einsatz der besten technologischen Plattformen können wir unsere führende Rolle bestätigen und weiterhin die zuverlässigste Signalzuführung bei Premiumdiensten in ganz Afrika bieten,” sagte Greyling.

Olivier Milliès-Lacroix, Eutelsat Commercial Director: “Wir freuen uns über die weitere Zementierung unserer langjährigen Zusammenarbeit mit MultiChoice Africa durch die zusätzlich angemieteten Kapazitäten auf dem Satelliten SESAT 1, der gemeinsam mit W4 ideal positioniert ist, um die rasch wachsenden digitalen TV-Märkte auf dem afrikanischen Kontinent zu bedienen.”

MultiChoice Africa

MultiChoice Africa ist eine 100 Prozent Tochter der MIH und ein Pionier bei der Bereitstellung eines Premium-TV-Angebotes über das DStv Bouquet an über 450.000 Abonnenten in den afrikanischen Ländern südlich der Sahara. MultiChoice Africa ist seit 12 Jahren in Afrika tätig. Zu den operativen Aktivitäten gehört ein erstklassiges Abonnenten-Management sowie der Betrieb einer Plattform mit mehr als 70 Premium-TV-Sendern und 40 Radiostationen, die rund um die Uhr senden. Zur fortschrittlichen Technologie von DStv gehören ein Personal Video Recorder und der Dual View Decoder, die beide einzigartig auf dem afrikanischen Kontinent sind. DStv hat das erste digitale Satellitenübertragungssystem außerhalb der US geschaffen. MultiChoice erprobt derzeit mobile Übertragungstechniken wie DVB-H (Digital Video Broadcast – Handheld). MultiChoice Africa investiert zudem schon sehr lange in die afrikanische Filmindustrie und die Entwicklung lokaler Showtalente. Zudem unterstützt das Unternehmen soziale Initiativen in den Bereichen Bildung und Nachhaltigkeit in Gemeinschaften, in denen MultiChoice Africa tätig ist. Das Unternehmen ist Partner des NEPAD e-schools Projektes und hat bis heute über 250 Schulen in Afrika kostenfrei mit dem DSTV Education Bouquet versorgt. www.dstvafrica.com