PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 494922 (Eutelsat Deutschland)
  • Eutelsat Deutschland
  • Universitätsstrasse 71
  • 50931 Köln
  • http://eutelsat.de
  • Ansprechpartner
  • Lisa Sanders Finas
  • +33 (1) 539835-30

Jean-François Leprince-Ringuet kommt als Chief Commercial Officer zu Eutelsat

(PresseBox) (Paris / Köln, ) Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) meldete heute, dass Jean-François Leprince-Ringuet als Chief Commercial Officer und Mitglied des Executive Committee's zur Gruppe kommt. Er folgt Andrew Wallace, der das Unternehmen verlassen hat um sich anderen beruflichen Aufgaben zu stellen. Jean-François stößt am 16. April zu Eutelsat und übernimmt dann die Verantwortung für alle vertrieblichen Aktivitäten.

Jean-François Leprince-Ringuet ist seit 30 Jahre in den Branchen IT und Telekommunikation tätig. Er bekleidete verschiedene Führungspositionen in den Bereichen Verkaufsstrategie, Vertrieb und Marketing in Europa und in Nordamerika bei IBM, Hewlett-Packard, Cap Gemini und Bull. Zudem war er Präsident der IDATE[1] Foundation. Jean-François ist französischer Staatsbürger und hat an der Ecole des Mines graduiert.

"Eutelsat's Ambition ist es, die eigene Rolle in den TV-Übertragungs- und Breitbandmärkten mit dem höchstmöglichen Qualitätsniveau zu festigen und sich dabei auf Innovationen zu stützen, die die Einsatzmöglichkeiten von Satelliten in der digitalen Wirtschaft erweitern. Der berufliche Hintergrund von Jean-François Leprince-Ringuet in internationalen Telekommunikationsmärkten sowie seine Erfahrung beim Aufbau von Vertriebsstrukturen und Partnerschaften erweitern unsere vertrieblichen Stärken und ich begrüße seinen vielfältigen Talente in unserem Führungsteam", kommentierte Michel de Rosen, Chief Executive Officer von Eutelsat. "Ich danke Andrew für seinen Einsatz für unsere Gruppe und wünsche ihm viel Erfolg auf seinem weiteren beruflichen Weg."

[1] Die internationale Vereinigung IDATE untersucht weltweit die Telekommunikations-, Internet- und Medienmärkte.

Eutelsat Deutschland

Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 28 Satelliten. Deren Abdeckung erstreckt sich über den gesamten europäischen Kontinent, den Mittleren Osten, Afrika, Indien und wichtige Teile Asiens sowie Nord- und Südamerikas. Die Gruppe ist gemessen am Umsatz weltweit einer der drei größten Satellitenbetreiber. Eutelsat übertrug zum 31. Dezember 2011 mehr als 4.150 TV-Kanäle, davon alleine über 1.100 über seine TV-Position HOT BIRD auf 13° Ost, die mehr als 120 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika bedient. Die Satelliten der Gruppe stellen darüber hinaus fixe und mobile Telekommunikationsdienstleistungen, TV-Zuführdienste, Unternehmensnetze und Breitbanddienste für Internet Service Provider, das Transportwesen, maritime Anwendungen und aufstrebende Märkte bereit. Die Eutelsat-Breitbandtochter Skylogic vermarktet und betreibt Dienste für Hochgeschwindigkeits-Internet über Teleports in Frankreich und Italien für Unternehmen, Kommunen, Behörden und Hilfsorganisationen in Europa, Afrika, Asien sowie in Nord- und Südamerika. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat knapp über 700 Mitarbeiter in Vertrieb, Technik und Betrieb aus 30 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.tooway.de