PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 209520 (Eutelsat Deutschland)
  • Eutelsat Deutschland
  • Universitätsstrasse 71
  • 50931 Köln
  • http://eutelsat.de
  • Ansprechpartner
  • Vanessa O'Connor
  • +33 (153) 983888

Eutelsat erweitert KabelKiosk-Team

Matthias Schwankl neuer Senior Produktmanager - Erik Schuchardt Financial Analyst

(PresseBox) (Köln, ) Der Eutelsat KabelKiosk hat zwei neue Mitarbeiter. Matthias Schwankl verstärkt als Senior Produktmanager Digital/Interactive TV and Services das Team des KabelKiosk Eutelsat. Er wird in dieser neu geschaffenen Position die Partner des KabelKiosk bei der Entwicklung und Markteinführung neuer Dienste und Produkte rund um HDTV, VoD, Interaktivität und IPTV unterstützen. Schwankl war zuvor in der strategischen Marketingberatung und für führende CE-Hersteller im Bereich Digital-TV und Digital Entertainment tätig.

Erik Schuchardt übernimmt nach seinem erfolgreichen Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln als Financial Analyst neue Funktionen im Bereich Finanzen von Eutelsat Deutschland.

Mit dem Teamausbau reagiert Eutelsat auf das anhaltende Wachstum des KabelKiosk und die steigenden Anforderungen seitens der inzwischen über 250 Partner hinsichtlich neuer Dienste. Allein das Programmangebot hat sich in diesem Jahr von rund 60 auf über 100 deutsche und internationale Sender erhöht. Bis Ende dieses Jahres sollen im Zuge des zweiten Ausbauschritts des digitalen Basispakets noch einmal 20 bis 25 Programme hinzukommen.

Eutelsat Deutschland

Die Eutelsat visAvision GmbH, Köln, eine 100-prozentige Tochter der Eutelsat S.A., Paris, betreibt mit dem KabelKiosk die erste unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Kabelnetze in Europa. Der KabelKiosk ermöglicht die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme sowie von Internetdiensten in Kabelnetzen. Netzbetreiber und Wohnungsbauunternehmen können ihren Kunden und Mietern aus dem Angebot des KabelKiosks bei voller Kontrolle ihrer Endkunden eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen. Eutelsat übernimmt dabei im Rahmen eines Rund-Um-Servicepaketes alle technischen Dienstleistungen vom Klären rechtlicher Fragen, Verschlüsseln der Sender, bis hin zum Zuführen der Programme an die Kabelkopfstationen. Neben Live-Fußball der 1. und 2. Bundesliga, den deutschsprachigen Paketen FamilyXL und Sports sowie MTV Tune-Inn gibt es eine große Auswahl an fremdsprachigen Paketen. Diese adressieren mit 32 Sendern aktuell neun Zielgruppen in den Sprachen: Türkisch, Russisch, Polnisch, Italienisch, Französisch, Serbisch, Englisch, Portugiesisch und Spanisch. Hinzu kommt das Paket Arabisch Premium mit sieben Top-Programmen. www.kabelkiosk.de