PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 376462 (Eutelsat Deutschland)
  • Eutelsat Deutschland
  • Universitätsstrasse 71
  • 50931 Köln
  • http://eutelsat.de
  • Ansprechpartner
  • Vanessa O'Connor
  • +33 (153) 983888

Deutsche Netzmarketing GmbH und Eutelsat KabelKiosk schließen Rahmenabkommen über die Kabelverbreitung von RTL HD, VOX HD, Pro Sieben HD, SAT.1 HD und kabel eins HD

RTL HD, VOX HD, Pro Sieben HD, SAT.1 HD und kabel eins HD sowie 39 weitere deutsche SD-Privatsender können mit KabelKiosk BasisHD ab sofort zusätzlich in weitere 140 Kabelnetze eingespeist werden

(PresseBox) (Köln, ) HDTV im Digitalkabel nimmt weiter Fahrt auf: Rund 140 in der Deutschen Netzmarketing GmbH organisierte Kabelunternehmen können ab sofort die HDTV-Programme der beiden großen Privatsendergruppen ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH und Mediengruppe RTL Deutschland in ihre Netze einspeisen. Grundlage ist ein neu geschlossenes Rahmenabkommen zwischen der Deutsche Netzmarketing GmbH und Eutelsat KabelKiosk zur Einspeisung und Vermarktung des Programmpaketes BasisHD. Das KabelKiosk-Angebot umfasst neben den reichweitenstarken HDTV-Sendern RTL HD, VOX HD, Pro Sieben HD, SAT.1 HD und kabel eins HD weitere 39 deutsche Privatsender in SD-Qualität. Mit dem Rahmenabkommen steigert KabelKiosk die Reichweite von BasisHD enorm.

Ingo Schuchert, Geschäftsführer der Deutschen Netzmarketing GmbH zum Vertragsabschluss: "Die Digitalisierung ist kein Selbstzweck, sie muss dem Kunden echte Mehrwerte hinsichtlich Qualität, Komfort und Vielfalt bieten. Genau dies kann mit dem BasisHD Angebot von Eutelsat nun umgesetzt werden."

Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin der Eutelsat visAvision GmbH, erklärte in Köln: "Wir freuen uns über den Abschluss des Verbreitungsabkommens, das die Digitalisierung des Kabels weiter vorantreibt. Mit einer Kombination aus zugkräftigen HD-Inhalten, starken Vermarktungspartnern sowie attraktiven Services bleibt Eutelsat KabelKiosk damit ein wichtiger Garant für die erfolgreiche Migration des Kabels zum Digital-TV."

BasisHD von Eutelsat KabelKiosk umfasst aktuell fünf Privatsender in bester HDTV-Qualität sowie weitere 39 bekannte deutsche Privatsender in Standardauflösung. Das Digitalpaket bietet Kabelnetzbetreibern die umfassende Grundversorgung mit attraktiven, beliebten Digitalsendern. Es sorgt so für eine rasche Forcierung der Digitalisierung im Kabel. Das Angebot BasisHD ist ein gemeinsames Produkt des führenden europäischen Satellitenbetreibers Eutelsat und der Tele Columbus Gruppe, einem der größten deutschen Kabelnetzbetreiber.

Deutsche Netzmarketing GmbH, DNMG

Mit über 140 verbundenen Unternehmen hat sich die Deutsche Netzmarketing GmbH (DNMG) in den vergangenen zehn Jahren zur größten Vermarktungsorganisation für Betreiber von Kabelfernsehnetzen im deutschsprachigen Raum entwickelt. Zu den Gesellschaftern zählen neben einer Vielzahl mittelständischer Unternehmen auch große Netzbetreiber wie Tele Columbus und Primacom sowie City Carrier wie NetCologne und wilhelm.tel. Außerdem sind Wohnungsunternehmen mit eigenen BK-Netzen und der Bundesverband der Wohnungswirtschaft (GdW) beteiligt. Die von der DNMG vertretenen Unternehmen versorgen über sechs Mio. Haushalte mit Kabelfernsehen und Diensten. Zahlreiche Entertainment-Sender, Shopping-Kanäle, und Plattform-Betreiber nutzen die Dienstleistungen der DNMG bei Reichweitenaufbau und zentraler Abrechnung.

Eutelsat Deutschland

Die Eutelsat visAvision GmbH, Köln, eine 100-prozentige Tochter der Eutelsat S.A., Paris, betreibt mit dem KabelKiosk die erste unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Kabelnetze in Europa. Der KabelKiosk ermöglicht die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme in Kabelnetzen. Netzbetreiber und Wohnungsbau-unternehmen können ihren Kunden und Mietern aus dem Angebot des KabelKiosks bei voller Kontrolle ihrer Endkunden eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen. Eutelsat KabelKiosk übernimmt dabei im Rahmen eines Rund-Um-Servicepaketes alle technischen Dienstleistungen von der Klärung rechtlicher Fragen, der Verschlüsselung der Sender, bis hin zur Zuführung der Programme an die Kabelkopfstationen per Satellit. Im Free-TV Bereich bietet KabelKiosk interessierten Netzbetreibern ein digitales Basispaket mit über 40 attraktiven deutschen Privatsendern in SD- und HD-Qualität an, um die Digitalisierung im Kabel zu forcieren. Der Pay-TV Bereich umfasst eine umfangreiche Auswahl an deutsch- und fremdsprachigen Sendern. Erstklassige deutschsprachige Unterhaltung bietet das große FamilyXL Paket sowie die Promotionpakete Lifestyle, Doku & News, Music & Emotion, Fun & Sports und das Paket MTV Tune-Inn. Die fremdsprachigen Bouquets adressieren mit aktuell 32 Sendern neun Zielgruppen in den Sprachen: Türkisch, Russisch, Polnisch, Italienisch, Französisch, Serbisch, Englisch, Portugiesisch und Spanisch. Zusätzliche Informationen unter www.kabelkiosk.de