PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 942969 (EUserv Internet)
  • EUserv Internet
  • Otto-Schott-Str. 13
  • 07745 Jena
  • http://www.euserv.com/de
  • Ansprechpartner
  • Susanne Frank
  • +49 (3641) 5044-0

EUserv erlaubt eigene Nameserver bei Domains

(PresseBox) (Jena, ) Der Hosting-Anbieter EUserv Internet lockert seine über viele Jahre restriktive Politik und erlaubt ab sofort bei bestimmten Domain-Tarifen die Konfiguration von kundeneigenen Nameservern (NS) bei der Registrierung von Domains.

Domainzone unter eigener Kontolle

 Mit dem webbasierten Kundencenter stehen Domainbetreibern bei EUserv alle Möglichkeiten offen, ihre Domains nach Belieben zu verwalten. Die neue Funktion ermöglicht nun auch die Konfiguration eigener bzw. externer Nameserver. Nach Einrichtung werden alle DNS-Anfragen für eine Domain komplett an die eingestellten (Kunden-) Nameserver gerichtet. Die standardmäßig voreingestellte Berücksichtigung der Nameserver von EUserv erfolgt für konfigurierte Domains mit eigenen DNS Resolvern nicht mehr.

Diese Erweiterung bietet Domaininhabern ein hohes Maß an Flexibilität. Sie ist insbesondere dann interessant, wenn die Domainregistrierung über EUserv, jedoch die Konnektierung der Domain und damit deren Erreichbarkeit unabhängig von den Default-Nameservern erfolgen soll. Es lassen sich weiterhin mit der Konnektierung von eigenen Nameservern die DNS-Anfragen weltweit verteilen, so daß geografisch verteilte Anfrage / Antwort Mechanismen zur Auflösung möglich werden.

Grafische Konfiguration im EUserv Kundencenter

Für die Konfiguration der Nameserver-Einstellungen steht im Kundencenter eine neue Modul-Funktion unter dem Menüpunkt "Nameserver" nach Auswahl eines tarifseitig unterstützten Domainvertrages zur Verfügung. Hier können sowohl die eigenen Nameserver hinterlegt und geändert werden als auch die entsprechenden Standardeinstellungen zu den Nameservern wiederhergestellt werden. Es erfolgt weiterhin ein technischer Basis-Check der neuen Nameserver, damit die Konnektivität der Domain weiterhin gewährleistet ist.

Nach Hinterlegung der eigenen Nameserver im EUserv Kundencenter wird der erforderliche Eintrag bei der jeweils für die Top-Level-Domain zuständigen Registry automatisch synchronisiert, so dass ab Eintragung die DNS-Zone für die Domain vom Nutzer selbst verwaltet werden kann.

Automatisierung über API

Neben der manuellen Konfiguration einzelner Domains über das EUserv Kundencenter können die Änderungen von Nameservern auch über eine API-Schnittstelle automatisiert oder an kundeneigene Systeme angebunden werden.

Mit der offiziellen Freigabe der Funktion endet ein knapp zwei Jahre dauernder Betatest. Als unterstützte Tarife hat EUserv ausschliesslich reine Domaintarife freigegeben, die als Kürzel "Pro" im Namen tragen. Bestandskunden erhalten das Upgrade automatisch und ohne zusätzliche Kosten.

Mehr Informationen zur Domainregistrierung bei EUserv: http://go.euserv.org/O0

 

Website Promotion

EUserv Internet

Seit 2005 ist EUserv Internet (www.euserv.de) ein Geschäftsbereich der ISPpro Internet KG. Es ist als Anbieter von dedizierten und virtualisierten Servern sowie im Bereich des klassischen Webhosting und Domainregistrierung aktiv. Der Hauptsitz befindet sich in der Technologie-Region Jena / Thüringen. Die EUserv Dienste werden in eigenen Rechenzentren und über ein eigenes europäisches Netzwerk bereitgestellt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.