Die erste Online-Verleihung des Europäischen Solarpreises 2020

Mittwoch, 2. Dezember 2020 ab 14 Uhr

(PresseBox) ( Bonn, )
„The times they are a-changing“, und auch EUROSOLAR geht mit der Zeit. Zum ersten Mal treffen sich EUROSOLAR e.V. und seine Sektionen nicht in einer der schönsten Städte Europas, um den Europäischen Solarpreis zu vergeben – sondern in vielen Städten gleichzeitig. Menschen aus allen Teilen des Kontinents kommen vor ihren Bildschirmen zusammen, um die mutigsten und visionärsten Energiewende-Projekte zu feiern, die Europas Bürger zu bieten haben. Teilnehmende aus Politik und Wissenschaft, aus Kunst und Wirtschaft versammeln sich online, um inspirierende Reden zuhören, vorbildliche Projekte kennenzulernen und die Show zu genießen. Obwohl die Gewinnerinnen und Gewinner erst bei der Verleihung enthüllt werden, können wir jetzt schon verraten: Auch drei deutsche Ideen erhalten den Preis.

Die Anmeldung für die Online-Veranstaltung ist ab sofort hier möglich.

Sie können die Preisverleihung auch live auf unserer Website verfolgen.

Der Erfolg der Energiewende hängt entscheidend von der Innovation und dem Engagement aller Teile der Gesellschaft ab. EUROSOLAR ist stolz darauf, mit dem Europäischen Solarpreis echte Changemaker des Jahres 2020 zu ehren und die erfolgreiche dezentrale Energiewende auf der Grundlage von 100 % Erneuerbaren Energien zu fördern. EUROSOLAR e.V. verleiht seit 1994 gemeinsam mit den nationalen Sektionen jährlich den Europäischen Solarpreis an Städte, Gemeinden, Unternehmen, Verbände/Organisationen, Initiativen und Einzelpersonen. Mit der Verleihung werden innovative Vorbilder und engagierte Wegbereiter ins der Öffentlichkeit gerückt und neue Impulse für eine regenerative und dezentrale Energiewende in Europa gegeben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.