Das Programm zur 11. EUROSOLAR-Konferenz: "Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien" am 10. und 11. Mai 2017 in Schwäbisch Gmünd

Bonn/Schwäbisch Gmünd, (PresseBox) - Congress Centrum Stadtgarten, Rektor-Klaus-Straße 9
73525 Schwäbisch Gmünd
10. – 11. Mai 2017

Die Energieversorgung von morgen basiert auf naturverträglichen und dezentralen Strukturen und wird vorwiegend auf regionaler Ebene stattfinden. Mit ihren kommunalen und regionalen Wurzeln werden Stadtwerke in Zukunft eine entscheidende Rolle einnehmen. Bereits heute tragen sie erheblich zum Erfolg der Transformation des Energiesystems bei.

Doch Veränderungen bringen immer auch Unsicherheiten mit sich. Kommunale Versorger müssen sich heute schon Gedanken darüber machen, welchen Weg sie einschlagen wollen, um fit für die Zukunft zu werden. Dabei sind folgende Fragen besonders relevant: Welche neuen Geschäftsmodelle lohnen sich? Wie können EE-Projekte unter dem EEG2017 erfolgreich realisiert werden? Wie kann man die Bürger an der Energiewende beteiligen? Wie können kommunale Daseinsvorsorge und regionale Energiemärkte durch die Energiewende gestärkt werden?

Am 10. und 11. Mai 2017 findet in Schwäbisch Gmünd die 11. EUROSOLAR-Konferenz "Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien" in Kooperation mit den Stadtwerken Schwäbisch Gmünd GmbH statt, um diese und weitere Fragen zu diskutieren. Praxisorientierte Beiträge von und für Stadtwerke sowie aus Wissenschaft und Politik beleuchten die aktuellen Herausforderungen von Stadtwerken und Kommunen in der Energiewende.

Das vollständige Konferenz-Programm ist nun online. Den Programmflyer gibt es hier zum Download. EUROSOLAR-Mitglieder sowie Kommunalvertreter erhalten vergünstigte Konditionen. Pressevertreter können sich für die Konferenz kostenfrei akkreditieren.

Weitere Informationen: www.stadtwerke-konferenz.eurosolar.de

Website Promotion

EUROSOLAR e.V. Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien

EUROSOLAR e.V. veranstaltet die erfolgreiche und jährlich stattfindende Konferenzreihe „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“ bereits seit dem Jahr 2006 in Kooperation mit wechselnden Stadtwerken in der gesamten Bundesrepublik und rückt dabei die Erneuerbaren Energien und die Akteure einer umweltfreundlichen und verbrauchernahen Energieversorgung in den Mittelpunkt. Stadtwerke nehmen eine zentrale Rolle in einer Neuen Energiemarktordnung ein, für die sich EUROSOLAR aktiv einsetzt. Die Konferenz zeichnet sich dadurch aus, dass Chancen und Herausforderungen der Energiewende für Stadtwerke differenziert diskutiert werden und Impulse aus Wissenschaft, Politik, Praxis und Gesellschaft produktiv verbunden werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.