Validierte Sterilgutverpackung

Euronda stellt neues Balkensiegelgerät Euroseal Valida auf der IDS vor

Validierte Sterilgutverpackung - Foliensiegelgerät Euroseal Valida (PresseBox) ( Altenberge, )
Auf Basis des bewährten Foliensiegelgerätes The Euroseal stellt Euronda eine validierfähige Weiterentwicklung vor: Das Euroseal Valida dokumentiert alle wichtigen Siegelparameter. Flexible Anschlussmöglichkeiten und die mitgelieferte Software ermöglichen einfache Integration in das Praxis-Netzwerk.

Die gesetzlichen Anforderungen sehen eine Validierung aller Prozessschritte bei der Aufbereitung von Medizinprodukten in der Zahnarztpraxis und anderen medizinischen Einrichtungen vor. Bei der Sterilgutverpackung mit herkömmlichen Balkensiegelgeräten ist das bisher nur bedingt möglich. Mit dem Euroseal Valida schließt Dentalhersteller Euronda diese Lücke.

Das Foliensiegelgerät Euroseal Valida verwendet die sichere und nahezu wartungsfreie Schweißtechnik der weltweit bewährten Euroseal-Reihe und deren variablen Rollenhalter. Auffälligste Änderung: Das übersichtliche Touch-Display, bekannt aus dem Euronda-Autoklaven E9 Recorder. Intuitiv steuert der Anwender damit alle Einstellungen und hat wichtige Siegel-Parameter im Blick. Eine Elektronik überwacht den Siegelvorgang sowie das Siegelergebnis und zeichnet die Daten zur Dokumentation, Chargenfreigabe und Rückverfolgung auf.

Zur Übertragung der gespeicherten Daten auf PC, Laptop oder Tablet bietet das Euroseal Valida verschiedene Möglichkeiten:
  • Manuelles Auslesen der Speicherkarte durch umstecken an den PC
  • Automatische Datenübertragung über den serienmäßigen LAN-Anschluss
  • Automatische Datenübertragung über WLAN mit E-Wifi (optional)
  • Ausdruck über den seriellen Anschluss (in Vorbereitung)
Die gesendeten Informationen werden anschließend bei Bedarf in der mitgelieferten Dokumentationssoftware E-Memory verwaltet oder in einer Praxis-Software weiter genutzt.

Euronda stellt das neue Foliensiegelgerät vom 10.-14. März auf der Dentalmesse IDS in Köln vor. Interessierte Besucher finden den Messestand in Halle 10.1 | A030-B031.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.