Jetzt für den Supply Chain Management Award bewerben!

München, (PresseBox) - Der Wettbewerb um den Supply Chain Management Award 2017 ist gestartet. Zum 12. Mal suchen Strategy&, die Strategieberatung von PwC, und das Fachmagazin LOGISTIK HEUTE, das im Münchner HUSS-VERLAG erscheint, die beste Wert­schöpfungskette.

Wer kann mitmachen?

Bewerben können sich produzierende mittelständi­sche und große Unternehmen aller Branchen. Willkommen sind auch partnerschaftliche Bewerbungen von Unternehmen, die über ein erst­klassiges Wert­schöpfungsnetzwerk verbunden sind oder beispielgebende Supply-Chain-Lösungen unterneh­mens­­über­greifend implementiert haben. Beteiligen können sich Unternehmen aus Deutschland und dem europäischen Ausland.

Über den Award

„Der renommierte Supply Chain Management Award würdigt Konzepte, die in produzierenden Unternehmen nachweislich zu Lieferkettenoptimierung und Kostenreduzierung, zur Erhöhung der Transparenz oder zu signifikant besserer Zusammenarbeit geführt haben“, so LOGISTIK HEUTE-Herausgeberin Dr. Petra Seebauer. Für die Jury sind überzeugende End-to-End Supply-Chain-Lösungen ebenso preiswürdig wie herausragende Ergebnisse in Teilbereichen der Wertschöpfungskette. Harald Geimer, Partner bei Strategy&: „Wir zeichnen Projekte aus, die die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens wesentlich verbessert haben. Maßnahmen und Methoden sind für andere Unternehmen wegweisend.“ Sieger und Finalisten werden im Rahmen der Konferenz „EXCHAiNGE – The Supply Chainers’ Conference“ in Frankfurt am Main (26. und 27. September 2017) geehrt.

Auswahlprozess „live“

Den Gewinner des Supply Chain Management Awards 2017 kürt eine Expertenjury mit Vertretern aus Industrie, Wissenschaft, Consulting und Fachmedien. Alle Finalisten haben Gelegenheit, ihre Lösungen am 26. September 2017 während der EXCHAiNGE zu präsentieren. Einzigartig: Auch das Fachpublikum auf der EXCHAiNGE gibt individuelle Bewertungen ab. Dieses Ergebnis fließt in die direkt vor Ort stattfindende Jurysitzung ein. Der Gewinner wird „just in time“ vorgestellt.

Bewerbungsfrist

Alle Bewerbungen, die komplett ausgefüllt bis zum 30. Juni 2017 eingehen, nehmen am Auswahlprozess teil.

Weitere Informationen zum Award 2017 und zum Bewerbungsverfahren: www.exchainge.de/award

Amtierender Preisträger

2016 gewann PERI, global agierender Schalungs- und Gerüstspezialist (Stammsitz Weißenhorn), mit dem Konzept „Closed Loop Supply Chain“. Weitere Finalisten waren ARLANXEO, Henkel Adhesive Technologies und RECARO. 

Über die EXCHAiNGE

Zum fünften Mal kommen am 26. und 27. September 2017 Entscheidungsträger aus den Bereichen Supply Chain Management, Finanzen, Logistik und Einkauf in Frankfurt am Main zusammen, um über globale Trends zu diskutieren. Auf der Agenda: Supply Chain Practices, Resilienz, Kultur und digitale Transformation, nachhaltiges Wirtschaften, Open Innovation, Verleihung des Supply Chain Management Awards 2017 und vieles mehr.

Diskutieren Sie mit – auf unserem EXCHAiNGE-Blog: www.blog.exchainge.de

EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH

Die EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH wurde 1996 gegründet. Heute ist die EUROEXPO Veranstalter der jährlich stattfindenden LogiMAT - Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss sowie der TradeWorld, die Kompetenz-Plattform für E-Commerce und Omnichannel. Seit 2014 führt die EUROEXPO die ebenfalls jährlich stattfindende LogiMAT China in Nanjing, Jiangsu, China durch. Zudem veranstaltet die EUROEXPO die Konferenz "EXCHAiNGE - The Supply Chainers' Conference".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.