eurodata spendet für krebskranke Kinder

Feierliche Übergabe der Spendengelder vom AlpX und Solilauf

Auf dem Foto überreicht Dieter Leinen Vorstand eurodata AG (4.v. links) den Scheck an Gabriele Strobel (3. V. links) vom Orga-Team des Solilaufs St. Ingbert (PresseBox) ( Saarbrücken, )
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat Dieter Leinen, Vorstand der eurodata, gestern einen Scheck über 6.000 € an das Organisationsteam des Solilaufs St. Ingbert übergeben. In Kürze wird das Geld zusammen mit weiteren Spenden der „Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland“ überreicht.

Der Spendenbetrag der eurodata kam im Laufe des zurückliegenden Jahres durch zwei Aktionen des Unternehmens und seiner Mitarbeiter zustande: Zum einen überquerten drei IT-Entwickler mit dem Fahrrad die Alpen und ließen sich dabei jeden geradelten Kilometer sponsern. Zum anderen konnten über 30 Mitarbeiter des Saarbrücker IT-Unternehmens beim Solilauf in St. Ingbert einen beträchtlichen Spendenbetrag „erlaufen“.

„Soziales Engagement ist bei uns nicht nur eine Floskel, sondern vielmehr ein wichtiger Bestandteil unseres Unternehmensleitbildes“, sagt Dieter Leinen. “Seit Jahren unterstützen wir verschiedene soziale Projekte vor Ort und wenn es darum geht, etwas für Kinder zu tun, sind wir immer gerne mit dabei, schließlich sind sie die Zukunft unserer Gesellschaft. Deshalb freuen wir uns, dass unsere diesjährige Spende der Kinderkrebshilfe im Saarland zu Gute kommt.“

Konkret unterstützen die Organisatoren des Solilaufs die Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland, die sich seit über 30 Jahren dafür einsetzt, dass Eltern ihre Kinder während der Krebstherapie möglichst intensiv begleiten können. Jetzt plant die Initiative den Bau eines eigenen Multifunktionshauses in der Nähe der Uniklinik Homburg/Saar, für den u.a. auch die Spendengelder der eurodata gedacht sind.

„Wir freuen uns sehr über die Unterstützung vieler Vereine und Firmen aus der Region. Umso dankbarer sind wir, dass die eurodata seit mehreren Jahren nicht nur ihre Mountainbiketouren mit dem Sponsoring des Solilaufs verbindet, sondern jedes Mal auch zahlreiche Mitarbeiter auf die Bahn schickt. Für uns ein herausragendes Engagement", lobt Gabriele Strobel vom Orgateam des Solilaufs.

Organisator des Solilaufs ist die St. Ingberter Kirchengemeinde St. Pirmin und St. Michael.

Mehr Informationen zum Solilauf St. Ingbert und zur Elterninitiative unter:
https://solilauf.org und [url=http://]http://www.kinderkrebshilfe-saar.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.