PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 180402 (Euro-FH Europäische Fernhochschule Hamburg)
  • Euro-FH Europäische Fernhochschule Hamburg
  • Doberaner Weg 20
  • 22143 Hamburg
  • http://www.euro-fh.de
  • Ansprechpartner
  • Myriel Burkhardt
  • +49 (40) 656972-30

Einstieg ins Fernstudium leicht gemacht

Euro-FH ermöglicht Interessierten die kostenlose Teilnahme an Einführungsseminaren

(PresseBox) (Hamburg, ) Wer gerade mit dem Gedanken spielt, neben dem Beruf ein betriebswirtschaftliches Fernstudium zu absolvieren, ist bei der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) richtig: Die Euro-FH lädt alle Fernstudien-Interessierten ein, im Juni kostenlos am ersten regulären Präsenzseminar des Bachelor- bzw. Diplom-Studienganges "Europäische Betriebswirtschaftslehre" teilzunehmen.

Während des zweitägigen Seminars in Hamburg findet ein Unternehmensplanspiel statt. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer Informationen zum Ablauf des Fernstudiums, können sich mit Kommilitonen austauschen und lernen eine der führenden Fernhochschulen kennen. Da das Seminar fester Bestandteil des Studiums ist, haben Interessierte die Möglichkeit, einmal direkt in den Fernstudiengang hineinzuschnuppern, ohne dass Kosten entstehen. Bei anschließender Aufnahme des Studiums wird den Teilnehmern das Seminar angerechnet. Außerdem gewährt die Euro-FH allen Fernstudien-Beginnern ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium. In dieser Zeit können die Studierenden noch einmal genauestens prüfen, ob die Studienunterlagen der Euro-FH den Erwartungen entsprechen.

Für die Seminare am 12./13., 19./20. und 26./27. Juni 2008 sind noch Plätze frei. Ausführliche Informationen gibt es unter www.Euro-FH.de. Anmeldungen bitte unter Tel.: 040/675 70 158 oder per E-Mail unter seminare@euro-fh.de.

Euro-FH Europäische Fernhochschule Hamburg

Die Europäische Fernhochschule Hamburg (www.Euro-FH.de) ist Deutschlands bekannteste private Fernhochschule (forsa 2011). Für ihr innovatives Studienkonzept, das auf die Belange berufsbegleitend Studierender ausgerichtet ist, wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Rund 5.000 Studierende sind in den Studiengängen Europäische Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht, Logistikmanagement, Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie sowie General Management (MBA), Business Coaching & Change Management (Master of Arts) und Wirtschaftspsychologie (Master of Science) eingeschrieben. Die Studiengänge sind FIBAA-akkreditiert, international ausgerichtet und werden mit renommierten Partnern im In- und Ausland durchgeführt. Das Angebot der Euro-FH umfasst zudem Hochschulkurse aus den Bereichen Wirtschaft, Recht, Sprachen, Logistik und Soft Skills.
Die Euro-FH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 59 Unternehmen an 40 Standorten in 17 Ländern ist die Klett Gruppe das führende Bildungsunternehmen in Deutschland. Die ca. 2.740 Mitarbeiter in den Unternehmen der Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2010 einen Umsatz von rund 465 Millionen Euro. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.klett-gruppe.de.