PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 886667 (EurA AG)
  • EurA AG
  • Max-Eyth-Str. 2
  • 73479 Ellwangen
  • http://www.eura-ag.de
  • Ansprechpartner
  • Harald Eifert
  • +49 (40) 5488704-0

Neuer Vorstand des Deutschen Verbandes für Technologietransfer und Innovation

Dr. Harald Eifert als Vorsitzender des Vorstands gewählt

(PresseBox) (Berlin , ) Die Mitglieder des DTI – Verbandes, Deutscher Verband für Technologietransfer und Innovation e.V., mit Sitz in Berlin, haben in der Mitgliederversammlung im November 2017 einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorstandsvorsitzender wurde Dr. Harald Eifert, Vorstandsmitglied der EurA AG, bestimmt.

Der DTI vereint die führenden Agenturen der Innovations- und Technologieberatung Deutschlands in einem unabhängigen Bundesverband. Der DTI e.V. ist Multiplikator, Interessenvertreter, Kompetenzkatalysator und Qualitätsmanager rundum das Thema Innovationsförderung für den deutschen Mittelstand. Neben seiner Rolle als Bindeglied zwischen Politik und Wirtschaft unterstützt der DTI e.V. aktiv die nachhaltige Etablierung des Innovationsstandortes Deutschland durch die Entwicklung und Umsetzung verbindlicher Standards auf dem Gebiet der Innovations- und Technologieberatung.

Die EurA AG ist seit mehr ca. 15 Jahren Mitglied im DTI e.V. Mit der ehrenamtlichen Tätigkeit des EurA Vorstandsmitglied Dr. Harald Eifert als Vorsitzender des Verbandsvorstandes engagiert sich die EurA AG für die Erreichung der Ziele des DTI e.V. und für den weiterhin erfolgreichen Austausch von Projektträgern des Bundes und der Bundesländer mit führenden Agenturen der Innovations- und Technologieberatung in Deutschland.

Mehr Info: http://www.dti-verband.de/...

Website Promotion

EurA AG

Die EurA AG wurde 1999 gegründet und gehört mit insgesamt über 100 Mitarbeitern/-innen am Hauptsitz Ellwangen, in den Niederlassungen Hamburg, Aachen, Zella-Mehlis und Porto (Portugal) zu Deutschlands führenden Beratungshäusern für Forschung, Entwicklung und Markteinführung innovativer Produkte. Zu unseren Mandanten zählen gruppenweit über 1500 Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Deutschland und vielen europäischen Ländern in allen Technologie-Branchen. Der Schwerpunkt unserer Arbeit betrifft Technologietransfer, Finanzierung, Realisierung und internationale Vermarktung innovativer Produkte und Dienstleistungen, vorwiegend durch Einsatz regionaler, staatlicher und europäischer Fördermittel. Die Kunden aus dem Mittelstand und Forschungsinstituten profitieren von EurA bei der Konzeption und Begleitung von F&E-Projekten und Kooperationen mit Entwicklungs- und Vermarktungspartnern. Zusätzlich moderiert EurA mehr als 40 bundesweite oder internationale Innovationsnetzwerke, in denen unternehmerische Einzelentwicklungen und Verbünde Wissenschaft-Wirtschaft sowie die dazugehörigen Finanzierungsvorhaben initiiert und realisiert werden.