E3/DC erhält zum dritten Mal in Folge das "Top Brand PV" Siegel im Bereich Speicher

(PresseBox) ( Bonn, )
In einer unabhängigen Befragung von EuPD Research vergaben deutsche Photovoltaik-Installateure dem Speicherhersteller E3/DC Bestnoten in den Kategorien "Zufriedenheit" und "Weiterempfehlungsbereitschaft". E3/DC wird somit bereits im dritten Jahr in Folge mit dem Siegel „Top Brand PV“ im Bereich Speicher in Deutschland ausgezeichnet.

Bonn. Unter den Energiespeicherherstellern gehört E3/DC weiterhin zu den beliebtesten Marken. Das ergab eine Studie der Bonner Markt- und Meinungsforscher von EuPD Research. Im Rahmen der Ende 2016 durchgeführten Installateursbefragung stellte sich heraus, dass Installateure sich in besonderem Maße auf Produkte von E3/DC verlassen. Dies spiegelt sich in außerordentlich hohen Werten in den Bereichen "Zufriedenheit" und "Weiterempfehlungsbereitschaft" wider. Vor allem in Bezug auf die Weiterempfehlung der befragten Installateure konnte sich der Speicherhersteller aus Osnabrück signifikant verbessern und erzielte sein bis dato bestes Ergebnis. Für die kontinuierlich gute Arbeit wird der deutsche Hersteller nun mit dem „Top Brand PV“ Siegel ausgezeichnet. E3/DC schreibt somit seine Erfolgsgeschichte am hart umkämpften deutschen Speichermarkt weiter.

"Trotz Wachstum von 65% in 2016 haben wir unsere Qualität und Leistung kontinuierlich verbessert", erklärt Dr. Andreas Piepenbrink, Geschäftsführer der E3/DC GmbH. "Unsere langjährigen Kunden haben uns bei der stetigen Entwicklung voll unterstützt. Für diese Zusammenarbeit möchten wir uns herzlich bedanken."

Basis für die Vergabe des Siegels sind Aussagen der befragten Installateure zur Markenbekanntheit, Zufriedenheit, Weiterempfehlungsbereitschaft und Marktdurchdringung, die im Zuge der 9. Auflage des “European PV InstallerMonitors” von EuPD Research erfasst wurden. Die Auszeichnung verleiht EuPD Research ausschließlich an Hersteller der Branche, die sowohl durch überdurchschnittliche Zufriedenheitswerte als auch hinsichtlich der Distributionsreichweite überzeugen. E3/DC zählt damit in Deutschland zu den Top-Marken der Speicherindustrie. Zum einen ist E3/DC einer der meistgenutzten Hersteller am deutschen Markt; zum anderen führt ein Großteil der Kunden von E3/DC die Marke  exklusiv. Das Siegel „Top Brand PV“ erhalten nur wenige Hersteller, deren Marke von den Installateuren im Vergleich zum Wettbewerb überdurchschnittlich gut bewertet wird. Siegel geben Orientierung: Absatzmittler und Endkunden vertrauen auf Gütesiegel.

In einem sehr wettbewerbsintensiven Markt stellt das Qualitätssiegel „Top Brand PV“ nicht nur für die Hersteller einen Mehrwert dar – auch die Absatzmittler können sich durch ein nachweislich hochwertiges Produktsortiment von ihren Wettbewerbern absetzen. Für die Endkunden gibt das Qualitätssiegel zudem Orientierung in einem immer differenzierteren Markt. Die Bedeutung des Siegels ist leicht verständlich und bietet für die Endkunden einen hohen Wiedererkennungswert.

Über E3/DC:
Die E3/DC GmbH ist deutscher Marktführer für dauerhafte solare Notstromversorgung und Wechselrichterhersteller intelligenter Stromspeicher- sowie Ladesysteme. Die Hauskraftwerke der Firma ermöglichen eine stromautarke Eigenversorgung.Die eigens entwickelte, einzigartige TriLINK®-Technologie im Hauskraftwerk S10 sorgt beim Einsatz in Eigenheimen und Gewerbeimmobilien für höchste Autarkiegrade und Modularität. Weitere Informationen finden Sie auf:http://www.e3dc.com/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.