PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 914320 (eudisa GmbH)
  • eudisa GmbH
  • Maria-Merian-Strasse 8
  • 85521 Ottobrunn
  • https://www.eudisa.com
  • Ansprechpartner
  • Axel Baumgarten

Aircheck WLAN-Tester - mehr als nur ein Facelift

eudisa GmbH erweitert eigenes Portfolio um den mit neuen Features aufgestockten Aircheck G2

(PresseBox) (Ottobrunn, ) Im Markt der WLAN-Support-Tools für Enterprise-Netze dominiert ein Handgeräte-Tester seit Jahren: der Aircheck von Netscout. Der Feldtester für Support und Fehlersuche für jede Art von Unternehmens-WLAN-Netzen wurde 2001 zum ersten Mal vorgestellt. Nun hat Netscout eine brandneue Version des Airchecks auf den Markt gebracht.

Neue Funktionen und Features

Die sichtbarste Veränderung sind die Farben Grün und Schwarz sowie die neue Größe des Bildschirms.

Dennoch hat der WLAN-Tester mehr zu bieten als nur eine modernere Erscheinungsform:
  • Die größten Stärken des G2 liegen in den WLAN-Fähigkeiten, Steuerungen und im Systemmanagement.
  • Während der erste Aircheck den Markt seinerzeit mit 11n Support anführte, kann der G2 mit 3x3 802.11ac durch erweiterte Funktionalitäten aufwarten.
  • Die neue allumfassende Touchscreen-Kontrollkonfiguration ist gut ausgearbeitet und sehr leicht mit einer Hand zu bedienen.
  • Der Tester startet sehr schnell mit einem schön auflösenden Bildschirm und Grafiken, die angenehm für das Auge sind.
  • Der eingebaute Akku des Aircheck G2 hat eine Betriebsdauer von 5 Stunden was dem WLAN-Techniker die WLAN-Fehlersuche oder -Bestätigung an langen Tagen ermöglicht.
  • Im Grunde können mit dem G2 die gleichen Tests wie mit dem Vorgängermodell durchgeführt werden. Der G2 liefert die Ergebnisse jedoch deutlich schneller (in 10 Sekunden) und das Navigieren fällt leichter als mit dem Vorgänger.
  • Auch kritische Tests wie AP- und Client-Scanning mit allen wichtigen Informationen über Kanalverteilung, 802.IX-Authentifizierung und sogar einfache Versicherungen von Serviceverlässlichkeiten des Core Netzwerkes sind weiterhin verfügbar – einzig mit höherer Geschwindigkeit dank der verbesserten Schnittstelle.
  • Weil ein WLAN nach wie vor von der Verkabelung abhängt, zeichnet sich der G2 durch Gigabit Port Tests der Ethernet Uplinks und der PoE-Versorgung am AP zusammen mit Identifizierung von Namen der Switches und Ports und des eingesetzten VLAN aus.
Testergebnisse und Berichte in der Cloud

Testergebnisse und Berichte lassen sich mit dem Netzwerk-Analyzer G2 nun auch in der Cloud ablegen und über denselben LinkLive Cloud-Dienst nutzen. Axel Baumgarten Vertriebsleiter für den Bereich Messtechnik in der passiven Datennetzwerk-Infrastruktur, erklärt dazu: „Unsere Kunden benutzen die LinkLive bereits mit dem LinkSprinter. Dadurch lässt sich das Hochladen von Daten automatisieren. Es ist eine tolle Möglichkeit, mehrfache Testläufe zu sammeln und darüber Berichte zu erstellen sowie Veränderungsprozesse abhängig von Zeit und Ort zu verfolgen. Wir haben schon häufig davon profitiert, dass Berichte von gespeicherten Messungen per Email versendet werden können.“

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es dadurch kein mit dem Aircheck vergleichbares Produkt und der neue G2 hat seinen Vorsprung im Markt noch weiter ausgebaut.

Die verschiedenen Pakete im Überblick

Der Aircheck G2 kann abhängig von den Paketen über die eudisa GmbH ab einem Preis von ca. 2000 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer gekauft werden:

ACKG2-LRAT2000
AIRCHECK-G2
AIRCHECKG2-TA-KT
AIRCHECKG2-TA-KT/GLD

Dazu kommt ein optionaler Wartungsvertrag für 1 Jahr oder 3 Jahre.

Für mehr Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit der eudisa GmbH auf.

eudisa GmbH

Die eudisa GmbH ist einer der führenden Anbieter von Messtechnik für Kupfer-, Glasfaser- und WLAN-Netzwerke und bietet eine vollständige Produktpalette vom einfachen Verdrahtungstester auf der physikalischen Ebene (Layer 1) bis zur Reporting-, Monitoring- und Performanceanalyselösung auf der Anwender- und Applikationsebene (Layer 7) an. Außer dem Verkauf bietet eudisa seinen Kunden auch die Finanzierungsinstrumente Leasing, Mietkauf und Miete an, um optimal für die jeweilige Situation und Erfordernisse eingerichtet zu sein. Durch Seminare, teilweise kostenfrei, offeriert das Unternehmen seinen Kunden zusätzlich Know-how und technische Beratung zur Lösung ihrer Messaufgaben.