Die Etengo (Deutschland) AG holt sich Verstärkung ins Haus

Vorstand_Etengo_Raschke_Ley, (von links): Alexander Raschke (CFO) & Markus Ley (COO & Sprecher des Vorstands) werden gemeinsam mit den hochqualifizierten Managern und Marktexperten die Wachstumsstrategie von Etengo aktiv vorantreiben,
(PresseBox) ( Mannheim, )
Seit Januar 2020 verfolgen die Vorstände der Etengo (Deutschland) AG, Markus Ley und Alexander Raschke, konsequent ihren Wachstumskurs und besetzen wichtige Positionen mit erfahrenen Führungskräften. Dabei kombinieren sie Branchen-Know-how mit Methodenkompetenz.
  • Silke Becker übernimmt die Position des Director Legal & Compliance
  • Christian Oechler kommt als Director Strategic Sales & Products
  • Sabine Hohenadel leitet den Bereich Human Resources
  • Felix Rosenau ist Head of Business Engineering und erweitert sein Team mit Dominik Störtzer
COO und Sprecher des Vorstands Markus Ley sagt: „Wir freuen uns sehr, dass wir in einer für Etengo wichtigen und spannenden Phase hochqualifizierte Manager und Marktexperten gewinnen konnten. Besonders stolz sind wir, dass unsere neuen Kolleginnen und Kollegen auch in diesen schweren Zeiten Vertrauen in uns haben und ihren nächsten Karriereschritt mit Etengo bestreiten. Gemeinsam werden wir die Wachstumsstrategie aktiv vorantreiben und damit einen wichtigen Beitrag für den Erfolg unseres Unternehmens leisten.“

Silke Becker startet zum 15. April als Director Legal & Compliance bei Etengo und gilt mit mehr als 20 Jahren in der Personaldienstleistungsbranche und selbständige Rechtsanwältin als ausgewiesene Expertin für Rechtsfragen und Compliance-Themen. Sie wird den Bereich Legal & Compliance verantworten und gemeinsam mit Dr. Timo Trasch und seinem Team weiterentwickeln.

Mit insgesamt 15 Jahren Erfahrung im Bereich Personaldienstleistung verantwortet Christian Oechler als Director Strategic Sales & Products ab 1. April 2020 die Weiterentwicklung der Vertriebsstrategie, die Erschließung neuer Geschäftsfelder, sowie den Ausbau und die Steuerung des Großkunden- & Partnermanagements.

Sabine Hohenadel ist seit 1. Januar als Head of Human Resources für die interne Rekrutierung, Qualifizierung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter verantwortlich. Die studierte Diplom-Kauffrau mit Schwerpunkt Personal und Arbeitsrecht blickt als Personalleiterin auf insgesamt elf Jahre Erfahrung in der Personaldienstleistungsbranche zurück.

„Für unsere Wachstumsstrategie verknüpfen wir ausgewiesene Branchen-Expertise mit Methodenkompetenz zu einem Wettbewerbsvorteil“, erklärt Alexander Raschke, der sich als CFO und Verantwortlicher für alle Backoffice-Bereiche auch über Unterstützung im Bereich Business Engineering freut.

Dr. Felix Rosenau besetzt seit 1. Februar die Position als Head of Business Engineering. In seinen Verantwortungsbereich fällt das Ideen- und Innovationsmanagement sowie die Strukturierung und Weiterentwicklung interner IT-Prozesse. Der promovierte Physiker arbeitete zuvor vier Jahre als Unternehmensberater, unter anderem bei PricewaterhouseCoopers.

Das Team von Dr. Rosenau unterstützt ab 1. April Dominik Störtzer, der die Verantwortung für die Weiterentwicklung einer Cloud-basierten CRM-Lösung sowie die Leitung strategischer Infrastruktur-Projekte übernimmt. Zuvor arbeitete der studierte Unternehmensjurist vier Jahre als Unternehmensberater bei KPMG.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.