Stromversorgung für VPX- und cPCI-Systeme erfüllt MIL-STD-704

XPand2000 (PresseBox) ( Ratingen, )
Electronic Tools stellt mit XPand2000 eine hocheffiziente Stromversorgung für sehr raue Umgebungsbedingungen vor. Sie erfüllt neben dem Standard MIL-STD-704 auch die hohen EMI-Filter-Anforderungen von MIL-STD-461E.

Das Modul erzeugt aus einer Eingangspannung von 28V die Ausgangspannungen +3,3V, +5V, +12V und -12V mit einer Leistung von 200W (optional 300W) bei einer Effizienz von 90%. Wahlweise kann XPand2000 mit einem Hold-Up-Kondensator ausgerüstet werden, um eine verlängerte Hold-Up-Zeit von 110ms zu gewährleisten. Als äußerst kompakte Einsteckkarte konzipiert, passt das Netzteil sowohl in 0,85-, als auch 1,0-Zoll Slots. XPm2000 verfügt über eine intelligente Management und Monitoring-Einheit mit I²C-Bus. Zur Erhöhung der Leistung können mehrere XPm2000-Module zusammengeschaltet werden. Das Netzteil ist in fünf verschiedenen "Ruggedization Levels" erhältlich, unter anderem in einer "conductioncooled" Version im Temperaturbereich von -55°C bis +85°C.

Weitere Informationen zu XPand2000: http://www.etools.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.