estos stärkt das internationale Geschäft

Alessandro Parisi und Hille Vogel leiten ab sofort die Aktivitäten der Auslandstöchter und rücken das Business Development in den EMEA Märkten in den Fokus

Florian Bock (Geschäftsführer estos GmbH), Hille Vogel (Geschäftsführerin estos Benelux BV), Alessandro Parisi (Geschäftsführer estos Benelux BV), Christoph Lösch (Geschäftsführer estos GmbH)
(PresseBox) ( Starnberg, )
Im Zuge der Neuaufstellung der Geschäftsleitung bei estos mit April 2018 werden auch die internationalen Aktivitäten neu geordnet. Alessandro Parisi übernimmt zusammen mit Hille Vogel ab sofort die Geschäftsführung der Tochtergesellschaft in den Niederlanden, estos Benelux BV. Alessandro Parisi ist aktuell Geschäftsführer der italienischen Tochtergesellschaft, estos Italia SRL. Hille Vogel verantwortet als Prokuristin den Bereich Märkte und Kunden bei der Muttergesellschaft in Starnberg.

Die beiden erfahrenen Führungskräfte sollen die Teams vor Ort weiter aufbauen, in dem sie neue Mitarbeiter rekrutieren und einarbeiten. Darüber hinaus richten sie ihre Aktivitäten auf die Entwicklung neuer Geschäfte über qualifizierte Partner mit technischer Kompetenz aus. Weiterer Auftrag ist die Chancen-orientierte Erschließung neuer Märkte, insbesondere in EMEA. Die jüngsten Produktgenerationen von ixi-UMS und ProCall Enterprise sind bereits in zehn Sprachversionen erhältlich. Kurzfristige Anpassungen in neue Sprachen sind möglich. Das Portfolio umfasst außerdem die estos ECSTA CTI Middleware-Produkte für IP-Centrex und Voice aus der Cloud Lösungen. Weitere Informationen unter www.estos.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.