Unified Communications & CTI Suite ProCall Enterprise smart erweitern

Analytics, Unified Messaging und MetaDirectory bieten nützliche Funktionen

ProCall Enterprise smart erweitern (PresseBox) ( Starnberg, )
ProCall Analytics, ixi-UMS und MetaDirectory – mit diesen Softwareprodukten bietet estos sinnvolle Erweiterungen ihrer Unified Communications & CTI Suite ProCall Enterprise. Partner des Starnberger Herstellers können ihren Kunden dadurch einen deutlichen Mehrwert bieten, Endanwender profitieren von den zusätzlichen Funktionen: Die Auswertung der Kommunikationsdaten mit ProCall Analytics verschafft einen schnellen Überblick über Rufaufkommen und Erreichbarkeit. Die Möglichkeit, mit ixi-UMS Fax- Sprach- und Kurznachrichten am PC zu versenden und zu empfangen rundet die Kommunikationsmöglichkeiten ab. Das Zusammenführen aller Unternehmensdaten in einem Verzeichnis, dem MetaDirectory, stellt die Grundlage für die Geschäftsprozessintegration dar. ProCall Enterprise bietet Unified Communications & CTI mit Funktionen für Computer Telefonie, Präsenz Management, Instant Messaging und Audio/Video Chat. Die Software Suite kann Plattform-unabhängig und Geräte-übergreifend genutzt werden und bietet native Clients für iOS und Android. „Ein entscheidender Vorteil für unsere Partner ist es, dass sie alle Produkte aus einer Hand haben“, erklärt Robert Weiß, Senior Sales Director DACH bei estos. „Somit steht ihnen ein Ansprechpartner für alle Belange rund um unsere Software zur Verfügung. Der Endanwender kommt in den Genuss perfekt aufeinander abgestimmter Produkte.“

ProCall Analytics stellt Kommunikationsdaten in übersichtlichen Dashboards dar. Hier sieht der Anwender beispielsweise Telefondauer, Anzahl der Anrufe pro Stunde oder Ursachen für entgangene Anrufe. Unternehmen erhalten einen Überblick über Potentiale und Engpässe in kommunikationsintensiven Prozessen. Auf dieser Grundlage optimieren sie ihre Entscheidungen.

Die ixi-UMS Unified Messaging Software ergänzt die estos UC Software um die Kommunikationsdienste Fax, Voice und SMS. Die Benutzer verwalten, versenden und empfangen die UM-Nachrichten mit dem gewohnten E-Mail Client. Auch können sie Faxe direkt aus dem ProCall Monitor beim entsprechenden Kontakt anstoßen. „Durch die Kombination beider Produkte wird aus ProCall Enterprise und ixi-UMS eine Unified Messaging und Unified Communications Suite, die alle wichtigen Kommunikationskanäle in Unternehmen bedient“, erklärt Bernd Kattner, Produkt Manager bei estos.

Das MetaDirectory führt alle im Unternehmen verwendeten Datenquellen in einem zentralen Verzeichnis zusammen. Dadurch beschleunigt sich die ProCall Enterprise Suche nach Kontakten: Der Benutzer erhält zügiger die Ergebnisse. Relevante Informationen über Anrufer am PC-Bildschirm im Gesprächsfenster werden dem Angerufenen in akzeptabler Zeit bereitgestellt.

„Gerne unterstützen wir unser Partner dabei, dem Endanwender die Vorteile der smarten Erweiterungen nahe zu bringen“, resümiert Susanna Heine, Deputy Head of Martketing & Communications. „Vertriebsunterstützende Maßnahmen, Roll Ups oder auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnittene Kampagnen stellen wir unseren Partnern gerne auf Anfrage bereit.“ Weitere Informationen sind zu finden unter www.estos.de/pe6erweitern/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.