ESTOS Fallstudie zum Thema Unified Communications für den Mittelstand veröffentlicht

(PresseBox) ( Starnberg, )
Das renommierte Analystenhaus Berlecon Research GmbH aus Berlin hat den Fallstudienreport ?Unified Communications für den Mittelstand?? veröffentlicht, der Vorteile und Herausforderungen bei der Umsetzung von Unified Communications aufzeigt und zahlreiche Praxisbeispiele zum Thema beinhaltet. Sponsoren dieser Studie sind Cycos, ESTOS, Ferrari Electronic, Microsoft, Siemens Enterprise Solutions, Swyx und T-Systems.

Die ESTOS GmbH, als Hersteller von Unified Communications Software, ist in diesem Report mit einer Fallstudie des Unternehmens hülsta, einem deutschen Möbelproduzenten im Hochwertsegment, vertreten. Hülsta nutzt ESTOS Unified Communication Software um seine Kommunikationseffizienz bei standortübergreifender Zusammenarbeit zu erhöhen. In der Fallstudie werden unter anderem die Themen CTI (Computer Telefonie Integration), Präsenzmanagement, die Integration mobiler Endgeräte und die Einbindung von Heimarbeitsplätzen sowie die Integration in die bestehende Citrix- und CRM-Landschaft beleuchtet.

Die hülsta-Fallstudie können Sie unter www.estos.de/uc/casestudy einsehen.

Den gesamten Report ?Unified Communications für den Mittelstand??, © Berlecon Research GmbH 2008, können Interessenten nach Registrierung kostenlos unter www.berlecon.de/ucmittelstand herunterladen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.