PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 750034 (ESMT European School of Management and Technology)
  • ESMT European School of Management and Technology
  • Schlossplatz 1
  • 10178 Berlin
  • http://www.esmt.org
  • Ansprechpartner
  • Ulrike Schwarzberg
  • +49 (30) 21231-1066

ESMT stärkt Forschung und Lehre mit drei neuen Professoren

(PresseBox) (Berlin, ) .
- Per Olsson, Tamer Boyaci und Xu Li neue Professoren in den Bereichen Rechnungswesen, Betriebsführung und Strategie
- Fakultät wächst auf 34 Mitglieder aus 18 Ländern

Die ESMT European School of Management and Technology begrüßt drei neue Professoren, die ihre Fakultät auf 34 Mitglieder aus 18 Ländern verstärken. Per Olsson, bislang Associate Professor of Accounting an der Fuqua School of Business, Duke University, ist seit dem 1. August Professor of Accounting. Ab dem 1. September wird Tamer Boyaci, vorher Full Professor of Operations Management an der McGill University, eine Position als Professor of Management Science übernehmen. Xu Li, der in diesem Jahr seinen PhD an der London Business School erhalten hat, wurde als Assistant Professor of Strategy eingestellt.

Bevor er zur ESMT kam, war Per Olsson Associate Professor of Accounting an der Fuqua School of Business, Duke University. Zuvor hatte er bis 2001 eine Position als Assistant Professor an der University of Wisconsin-Madison inne. In seinem Herkunftsland Schweden war er von 2009 bis 2010 als Jan Wallander Visiting Professor of Business Administration an der Stockholm School of Economics tätig. Er ist überdies ein Visiting Fellow am Institute for Financial Research in Stockholm. Prof. Olssons Forschung konzentriert sich auf die Funktion der Rechnungslegung von Unternehmen und Offenlegungen bei Investitionsentscheidungen. Seine Forschung wurde in bedeutenden wissenschaftlichen Zeitschriften wie The Accounting Review, Journal of Accounting and Economics und Journal of Accounting Research veröffentlicht. Er ist Mitglied der redaktionellen Beiräte mehrerer Publikationen, darunter The Accounting Review, Review of Accounting Studies, Journal of Business Finance and Accounting und European Accounting Review.

Tamer Boyaci, der die kanadische und die türkische Staatsangehörigkeit besitzt, war zuletzt als Professor of Operations Management an der McGill University in Montreal tätig. Von 2011 bis 2013 hatte er dort die Position des Associate Dean of Masters Programs inne. Prof. Boyaci ist außerdem Gastprofessor an der Fakultät für Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften der Koç Universität, in Istanbul. Bevor er 1998 an die McGill University wechselte, war er Teaching und Research Assistant an der Columbia University. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich Wertschöpfungskette und Nachhaltigkeit in der Betriebsführung. Prof. Boyacis Forschungsergebnisse wurden in angesehenen internationalen Zeitschriften veröffentlicht, unter anderem in Management Science, Operations Research, Manufacturing & Service Operations Management und Production and Operations Management. Er hat den Quebec Teaching Chair Award und den Desautels Faculty of Management Distinguished Teaching Award erhalten. Prof. Boyaci war Desautels Faculty Scholar, eine Auszeichnung für herausragende Forschung, und zudem Fellow of the Marcel Desautels Institute for Integrated Management.

Xu Li hat in diesem Jahr seinen PhD im Bereich Strategie und Entrepreneurship von der London Business School (LBS) erhalten. Im Jahr 2012 besuchte der gebürtige Chinese als Visiting PhD im Bereich Management die Wharton School der University of Pennsylvania. Im Jahr 2013 war Prof. Li als Instructor und Teaching Assistant im Bereich Strategische Analyse und Strategie an der LBS tätig. Ihm wurde der DIIE PhD Stipend Award of Deloitte Institute of Innovation and Entrepreneurship und das Fellowship for Doctoral Students of London Business School verliehen. Prof. Li erhielt seine Masterabschlüsse von der Columbia University und der Carnegie Mellon University, Pittsburgh.

"Als anerkannte Experten auf ihren Gebieten werden Per Olsson, Tamer Boyaci und Xu Li die Bereiche Rechnungswesen, Betriebsführung und Strategie an der ESMT stärken und einmal mehr die Diversität unserer Fakultät unterstreichen", kommentiert Jörg Rocholl, Präsident der ESMT. "Es ist uns eine Freude, diese herausragenden Wissenschaftler in Berlin willkommen zu heißen."

Website Promotion

ESMT European School of Management and Technology

Die ESMT European School of Management and Technology ist eine internationale Business School, die im Oktober 2002 von 25 führenden globalen Unternehmen und Verbänden gegründet wurde. Sie bietet englischsprachige Vollzeit- und berufsbegleitende Executive-MBA-Studiengänge, einen Master's-in-Management-Studiengang sowie Managementweiterbildung auf Englisch und Deutsch an. Die ESMT konzentriert sich auf drei Schwerpunkte: Leadership und gesellschaftliche Verantwortung, europäische Wettbewerbsfähigkeit und Technologiemanagement. Die Faculty der ESMT veröffentlicht in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften. Zusätzlich bietet sie eine interdisziplinäre Plattform für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Der Hauptsitz der ESMT befindet sich in Berlin, ein zweiter Standort ist Schloss Gracht bei Köln. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule, deren Angebot von AACSB, AMBA und FIBAA akkreditiert worden ist. Seit 2013 hat die ESMT das Promotionsrecht. www.esmt.org