ICIDO ruft Virtual Reality Excellence Award ins Leben

Auszeichnung für innovative Ansätze auf dem Gebiet der virtuellen Produktentwicklung

Award Logo
(PresseBox) ( Stuttgart, )
In diesem Jahr verleiht ICIDO erstmals den Virtual Reality Excellence Award. Mit diesem Preis sollen herausragende praxisorientierte Anwendungen im Bereich der virtuellen Produktentwicklung gewürdigt werden. Die Modalitäten des Wettbewerbs wurden am 22. Februar 2008 anlässlich des ICIDO Education Days vorgestellt, einer Veranstaltung, die die Zusammenarbeit zwischen Industrie und Forschung fördern und intensivieren soll. Der Award wird in Zukunft jährlich vergeben.

Neue Impulse für den Einsatz von Virtual Reality (VR) in der Produktentwick-lung – diese Idee steht hinter der Stiftung der Awards durch ICIDO. Gesucht werden besonders innovative VR-Anwendungen in Unternehmen, Instituten oder Forschungseinrichtungen in ganz Europa, die innerhalb der letzten zwei Jahre entwickelt wurden und bei denen der Nutzen klar im Vordergrund steht. Ausgesprochen gute Chancen haben Anwärter, die sich von gängigen Denk-mustern lösen und ungewohnte Wege einschlagen, beispielsweise mit neuen Prozessen, neuen Industrien oder neuen Technologien. Interessenten können ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15. August 2008 einreichen.

Die Jury setzt sich zusammen aus Vertretern von Wissenschaft, Medien und Industrie, darunter Christoph Runde (Virtual Dimension Center, Fellbach), Andreas Rössler (Hochschule Esslingen), Anton Fuhrmann (Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung, Wien), Tom Sperlich (Fachjournalist, Zürich), Dr. Dr. Axel Zweck (VDI Technologiezentrum GmbH) und Ralf Breining (ICIDO, Stuttgart). Zu den Auswahlkriterien der Jury gehören die Einzigartigkeit und der Innovationsgrad der Anwendung, ihre Bedeutung für den VR-Markt sowie der messbare Nutzen und das Kommerzialisierungspotenzial. Die Bekanntgabe des Gewinners und die Verleihung des VR Excellence Awards finden am 25. September 2008 im Rahmen einer festlichen Gala auf dem ICIDO Summit in Stuttgart statt.

Nähere Informationen unter www.icido.de/award.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.