esatus AG bringt Self-Sovereign Identity (SSI) in Unternehmen

SeLF Architektur (PresseBox) ( Langen, )
.
  • Mit Self-Sovereign Identity (SSI) können Unternehmen ihr Identity & Access Management revolutionieren.
  • SSI ist ein nutzerzentrierter Ansatz für Identitätsmanagement, über bestehende Strukturen hinweg.
  • Die Blockchain-Technologie (hier DLT) ermöglicht SSI zu realisieren und stellt gleichzeitig Vertraulichkeit, Integrität sowie Verfügbarkeit sicher.
Unternehmen können sich jetzt die Möglichkeit der zukunftsweisenden Self-Sovereign Identity Technologie für ihr Identity & Access Management erschließen. Mit dem SeLF SSI-basierten Ansatz wird Ihr IAM flexibel, datenkonsistent und ressourcenschonend. Dazu stellen Datensparsamkeit, Security by Design sowie Privacy by Design die Einhaltung von Compliance-Anforderungen sicher.

SeLF ermöglicht SSI in eine existierende IT-Infrastruktur zu integrieren, ohne die bestehenden IT-Anwendungen, Verzeichnisdienste oder Managementsysteme anpassen zu müssen. Die credential-basierten Zugriffsmechanismen (credential-based Access Control, CrBAC) transformieren diese neue Technologie in Authentifizierungs- und Autorisierungsobjekte, die synchronisiert und von konventionellen Technologien wie SAML oder LDAP benutzt werden können.

Weitere Informationen und Updates finden Sie auf https://self-ssi.com oder bei Twitter @esatus_SeLF.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.