Höchste Partnerstufe: Datacenter-Spezialist Erik Sterck GmbH wird Nutanix Elite Partner

Nachhaltig erfolgreiche Zusammenarbeit und ausgezeichnetes Fachwissen des IT-Systemhauses waren entscheidend für die erneute Vertiefung der Partnerschaft mit dem Enterprise-Cloud-Anbieter

Erik Sterck, geschäftsführender Gesellschafter der Erik Sterck GmbH (PresseBox) ( Leonberg, )
Die Erik Sterck GmbH ist neuer Elite Partner des Enterprise-Cloud-Spezialisten Nutanix. Der US-Anbieter hat die Auszeichnung kurz nach Ende der europäischen Nutanix .NEXT-Konferenz in Nizza verliehen. Das Leonberger IT-Systemhaus ist damit einer von derzeit nur drei Partnern in Deutschland auf dieser höchstmöglichen Partnerstufe. Mit diesem Schritt würdigt Nutanix die Ausrichtung der Erik Sterck GmbH, Rechenzentren auf der Basis von hyperkonvergenten Infrastrukturen mit Software-basierten Infrastrukturlösungen zu bedienen und den Automatisierungsgrad weiter zu fördern.

Schon seit dem Jahr 2014 verbindet die Erik Sterck GmbH eine enge Partnerschaft mit Nutanix. Das Systemhaus startete zunächst als Premier Partner und avancierte im vergangenen Jahr zu einem der wenigen Fokuspartner des Herstellers in Deutschland. Der stetig steigende Erfolg und der hohe Ausbildungsstand der Spezialisten begründeten jetzt die Entscheidung von Nutanix. Elite Partner müssen unter anderem weit überdurchschnittlichen Anforderungen bezüglich Ausbildung, Marketing und Umsatz genügen.

Zur Ausrichtung seines Unternehmens erklärt Erik Sterck, geschäftsführender Gesellschafter:

„Angesichts eines überall steigenden Grades der Digitalisierung sorgen wir dafür, dass die IT-Infrastruktur genau das macht, was von ihr erwartet wird – und das unter geringstmöglichem Aufwand für unsere Kunden. Die Infrastruktur stellt dabei eine stabile, performante und flexible Basis dar, durch die Ressourcen freigesetzt werden, die für die anstehenden Digitalisierungsthemen zur Verfügung stehen. Zu diesem Ansatz passt in meinen Augen die Vision von Nutanix ausgezeichnet, den Fokus der IT auf die Applikation zu legen und dabei Lösungen für einfache und harmonisierte Prozesse im Rechenzentrum oder gar in Multi-Cloud-Umgebungen zur Verfügung zu stellen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.