Vertiefte Partnerschaft zwischen Equinix und VMware beschleunigt digitale Transformation

VMware bietet künftig SD-WAN Edge auf Equinix Network Edge an und baut seine globale Reichweite auf Platform Equinix aus

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Equinix, Inc. (Nasdaq: EQIX), der weltweit führende Anbieter digitaler Infrastrukturen, gab heute den Ausbau der Partnerschaft mit VMware bekannt, um Unternehmen bei der Beschleunigung ihrer digitalen Transformation noch stärker zu unterstützen. Im Rahmen dieser vertieften Zusammenarbeit wird VMware sein Produkt SD-WAN Edge als virtuelle Netzwerkfunktion (VNF) auf Equinix Network Edge anbieten. Darüber hinaus baut VMware seine Präsenz in den Equinix International Business Exchange™ (IBX®)-Rechenzentren in Nord- und Südamerika, Europa, dem asiatisch-pazifischen Raum und dem Nahen Osten aus, um die Konnektivität seiner Kunden weltweit zu erhöhen.

Im Zuge von Initiativen zur digitalen Transformation, greifen Unternehmen zunehmend auf Cloud-basierte Modelle und Services zurück. Da Mitarbeiter und Kunden über mehrere geografische Standorte und Cloud-Anbieter verteilt sind, stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ihre Netzwerke hinsichtlich Implementierung und Administration agiler, flexibler und einfacher zu gestalten. Um diesen dynamischen Anforderungen gerecht zu werden, arbeitet Equinix mit VMware zusammen, um Unternehmen, Service Providern und Partnern eine benutzerfreundliche Lösung anzubieten, die aus der Ferne arbeitende Mitarbeiter entlastet, Ausfälle reduziert und die Einrichtung von Business Continuity-Technologien am digitalen Netzwerkrand erleichtert.

Bei der Lösung VMware SD-WAN™ von VeloCloud®, die künftig auf Equinix Network Edge verfügbar ist, handelt es sich um einen virtuellen SD-WAN Edge-Dienst der Enterprise-Klasse. Die Lösung ermöglicht es Unternehmen, ihre eigenen Peering-Zusammenschlüsse mittels Cloud-Dienstanbietern ihrer Wahl über die Equinix Cloud Exchange Fabric® (ECX Fabric®) oder den Equinix Marketplace zu verwalten und die Anwendung für Benutzer, die sich nicht am Geschäftsstandort befinden, innerhalb weniger Minuten und ohne vorherige Investitionsaufwände zu verbessern. Durch die Bereitstellung schneller, optimierter und sicherer Site-to-Application-Dienste an der Digital Edge über private Verbindungen profitieren Unternehmen von einer konsistenten und planbaren Netzwerkleistung, die sie benötigen, um ihre digitalen Geschäftsanforderungen erfolgsbringend umzusetzen.

Highlights
  • Network Edge von Equinix wurde entwickelt, um die digitale Transformation global ausgerichteter Organisationen zu beschleunigen. Network Edge von Equinix bietet Unternehmen eine neue Möglichkeit, virtuelle Netzwerkdienste innerhalb von Minuten an der Digital Edge zu implementieren, ohne dass ein physisches Rechenzentrum oder spezielle Hardware erforderlich sind.
  • Network Edge stellt eine virtuelle digitale Infrastruktur bereit, mit der Unternehmen Kosten senken und IT- sowie Netzwerkdienste weltweit bedarfsgerecht skalieren können. Dank der Virtualisierung von Netzwerkfunktionen (NFV) können Network Edge-Kunden auf beliebige virtuelle Netzwerkdienste verschiedener Anbieter zurückgreifen.
  • Die Lösung VMware SD-WAN von VeloCloud bietet einen leistungsstarken und zuverlässigen Zugriff auf Cloud-Dienste, private Rechenzentren und SaaS-basierte Unternehmensanwendungen auf Filialebene. Globale Unternehmen können ihre eigene VMware SD-WAN-Lizenz verwenden und die Lösung innerhalb weniger Minuten bereitstellen. Dadurch wird die Netzwerkkonnektivität zwischen Geschäftsstandort und Anwendungen optimiert, während die aufwändige Verwaltung von Hardware und Verbindungen zu Multi-Cloud-Umgebungen entfällt.
  • Aufbauend auf das Prinzip des Secure-Access-Service-Edge (SASE) von VMware planen Equinix und VMware darüber hinaus, künftig den Zugriff auf SASE-Komponenten über Network Edge, ECX Fabric und andere Konnektivitätsoptionen bereitzustellen, die über einen gesonderten Bereich im VMware Orchestrator-Portal verfügbar sein werden.
  • Seit 2013 entwickeln Equinix und VMware gemeinsam Lösungen für hybride Cloud-Infrastrukturen, um führende Unternehmen und Partner bei der Bewältigung ständig wachsender Datenmengen und immer komplexerer Anwendungs-Workloads zu unterstützen.
  • Equinix ist Goldsponsor der VMworld 2020, die vom 29. September bis 1. Oktober 2020 stattfindet. Während dieser virtuellen Veranstaltung wird Equinix seine Lösungen für die digitale Transformation am Equinix-Stand im Virtual Hub der VMworld 2020 präsentieren. Darüber hinaus werden Equinix-Experten an der Sitzung #VCNE3168S mit dem Titel „Accelerate Your Journey to the Hybrid Multicloud: VMware and Equinix Achieve Scale at the Edge“ (Zu Deutsch: „Schneller in die hybride Multi-Cloud: VMware und Equinix machen Prozesse an der Digital Edge skalierbar“) teilnehmen.
Zitate
  • Sanjay Uppal, Senior Vice President & General Manager, VeloCloud Business Unit, VMware
„Wir freuen uns, gemeinsam mit Equinix Unternehmen bei der Beschleunigung ihrer digitalen Transformationsinitiativen zu unterstützen und neue hochwertige Funktionen auf der Equinix IBX-Plattform anzubieten. VMware SD-WAN Edge, das ab sofort als virtueller Netzwerkservice auf Equinix Network Edge verfügbar ist, versetzt Unternehmen, Partner und Service Provider gleichermaßen in die Lage, herausragende, weltweit verfügbare Netzwerklösungen zu nutzen, die für den wesentlichen sicheren Zugriff auf jede öffentliche, private oder SaaS-Cloud für Anwender optimiert sind – egal, ob sie sich Remote oder direkt am Geschäfsstandort befinden.
  • Bill Long, Senior Vice President, Product Management, Equinix
„In der gesamten IT-Landschaft vollzieht sich derzeit ein umfassender, durch Datentransformation getriebener Architekturwandel. Aus der vertieften Partnerschaft mit VMware ist eine neue innovative Lösung hervorgegangen, die den Aktionsradius von aus der Ferne arbeitenden Mitarbeitern erhöht, Ausfälle verringert und für Business Continuity sorgt. Dies befähigt Unternehmen, innerhalb von Minuten eine digitale Infrastruktur an der Digital Edge bereitzustellen und auf diese Weise ihre digitalen Transformationsinitiativen überall auf der Welt schneller voranzutreiben.“
  • Brad Casemore, Research Vice President, Datacenter Networks, IDC
„Trotz der COVID-19-Pandemie sind die langfristigen Wachstumsprognosen für den SD-WAN-Markt außergewöhnlich positiv. Angetrieben von der allgegenwärtigen Notwendigkeit der digitalen Transformation bemühen sich immer mehr Organisationen weltweit, vorhandene Implementierungen, die zunächst nur an ausgewählten Standorten eingeführt wurden, auf sämtliche von ihrem WAN unterstützten Zweigstellen auszuweiten. Im Vordergrund stehen hier die Faktoren Agilität, Belastbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. Die Lösung SD-WAN by VeloCloud von VMware, die jetzt auf der Equinix Network Edge verfügbar ist, wurde entwickelt, um diesen Anforderungen gerecht zu werden und Organisationen dabei zu helfen, ihre IT-Infrastruktur entsprechend den Anforderungen des digitalen Geschäfts dynamisch zu skalieren.“

Zusätzliche Ressourcen
Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf den gegenwärtigen Erwartungen, Prognosen und Annahmen basieren und gewisse Risiken und Unsicherheiten einschließen, aufgrund derer tatsächliche Ergebnisse maßgeblich von den Darstellungen der zukunftsbezogenen Aussagen abweichen können. Zu den Faktoren, die zu Abweichungen führen können, zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich: die Herausforderungen beim Erwerb, Betrieb und Bau von IBX-Zentren sowie der Entwicklung, Bereitstellung und Lieferung von Equinix-Services; unvorhergesehene Kosten oder Schwierigkeiten bei der Integration von Rechenzentren oder Unternehmen, die Equinix akquiriert hat oder akquirieren möchte; das Nichtzustandekommen signifikanter Umsätze durch Kunden in kürzlich erbauten oder erworbenen Rechenzentren; ein fehlender Abschluss von Finanzierungsvereinbarungen im beabsichtigten Zeitrahmen; der Wettbewerb mit bestehenden und neuen Wettbewerbern; die Fähigkeit, einen ausreichenden Cashflow zu generieren oder anderweitig Mittel zu erhalten, um neue oder ausstehende Verbindlichkeiten zu zahlen; der Verlust oder der Rückgang der Geschäfte mit unseren Großkunden; andere Risiken, die in den jeweiligen Meldungen von Equinix an die Securities and Exchange Commission beschrieben werden. Informationen stellen insbesondere die aktuellen Quartals- und Jahresberichte von Equinix zur Verfügung, die bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurden und deren Kopien auf Anfrage bei Equinix erhältlich sind. Equinix übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Informationen zu aktualisieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.