PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 944021 (Equinix (Germany) GmbH)
  • Equinix (Germany) GmbH
  • Kleyerstr. 88-90
  • 60326 Frankfurt am Main
  • http://www.equinix.de
  • Ansprechpartner
  • Heinrich Nachtsheim
  • +49 (69) 2601408-23

Netzwerk-Service-Provider setzen für private On-Demand-Multicloud-Konnektivität auf Equinix Cloud Exchange Fabric

ECX Fabric etabliert sich als globaler De-facto-Standard für Cloud-Anbindungen und kommt zunehmend bei Netzwerk-Service-Providern zum Einsatz

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Immer mehr Netzwerk-Service-Provider-Kunden (NSPs) nutzen Equinix Cloud Exchange Fabric™ (ECX Fabric™), um ihren Geschäftskunden private On-Demand-Multicloud-Konnektivität bereitzustellen. Das hat Equinix (Nasdaq: EQIX), der global führende Anbieter von Interconnection- und Rechenzentrumsdienstleistungen bekanntgegeben.

ECX Fabric verschafft Netzwerken den optimierten Zugang zu den weltweit größten Cloud-Anbietern wie Amazon Web Services, Microsoft Azure, Oracle Cloud Infrastructure und Google Cloud. Dies geschieht über die Plattform Equinix® mittels globaler, softwaredefinierter Interconnection. NSPs nutzen derzeit 35 % der mehr als 14.800 aktiven virtuellen Verbindungen. Somit ist ECX Fabric auf dem besten Weg, sich als globaler de-facto-Standard für die Anbindung weltweit führender Netzwerke mit der Cloud durchzusetzen.

In der heutigen digitalen Wirtschaftslandschaft benötigen Kunden private On-Demand-Verbindungen zu ihren Cloud-Providern. Unter den mehr als 1.400 Kunden, die ECX Fabric derzeit nutzen, setzen führende NSPs wie Spectrum Enterprise, Telstra, Frontier Communications und Axtel diese Plattform verstärkt ein, um mit den sich ständig wandelnden digitalen Anforderungen auch künftig Schritt zu halten. Durch die Zusammenarbeit mit Equinix und den Zugriff auf das umfangreiche Ökosystem an Cloud-Service-Providern über ECX Fabric können NSPs ihren Kunden private On-Demand-Verbindungen zu mehreren Cloud-Providern anbieten und unterstützen sie somit dabei, einen höheren Mehrwert aus der Cloud zu schöpfen.

Highlights
  • ECX Fabric ist ein softwaredefinierter Interconnection-Dienst, der es jedem Unternehmen ermöglicht, die eigene verteilte Infrastruktur mit der von anderen Unternehmen, einschließlich den weltweit größten Netzwerk- und Cloud-Anbietern, auf der Plattform Equinix zu verbinden. ECX Fabric ist in mehr als 35 Märkten verfügbar und bietet Skalierbarkeit, Agilität und Konnektivität über ein Self-Service-Portal oder per API. Dies erlaubt es Kunden, über die zentrale Equinix-Schaltstelle jeden Teilnehmer – lokal oder über verschiedene Märkte hinweg – bei Bedarf zu finden und zu erreichen.
  • ECX Fabric ermöglicht es Unternehmen, ihre Daten bei Bedarf unabhängig vom eigenen Standort über private Verbindungen hinweg auszutauschen. Dadurch können Unternehmen schnell und effizient auf sich wandelnde IT-Anforderungen reagieren und ihre digitalen Geschäftsmodelle dementsprechend leicht skalieren.
  • Das umfangreiche Ökosystem an Unternehmen, Cloud-Service- und Netzwerkanbietern in den Rechenzentren von Equinix sowie die intuitive Portal-Benutzeroberfläche und APIs von ECX Fabric erleichtern es Netzwerkdienstleistern, ihre Kunden in kürzester Zeit anzubinden.
  • ECX Fabric stellt NSPs ein Werkzeug bereit, um innerhalb weniger Minuten virtuelle Verbindungen zu ihren Cloud-Anbietern bereitstellen. Dies ist deutlich schneller als herkömmliche Methoden, die Wochen und sogar Monate in Anspruch nehmen können.
  • Neben der steigenden Nachfrage im Netzbetreiber-Segment hat ECX Fabric kürzlich mehrere Branchenauszeichnungen erhalten. Im vergangenen Monat erhielt ECX Fabric auf der PTC'19, der 41. Jahreskonferenz des Pacific Telecommunications Council, den PTC 2019 Innovationspreis für die beste Cloud-/Rechenzentrums-/Interconnection-Innovation. Diese Auszeichnung würdigt die herausragendsten Innovationen in den Bereichen Cloud, Enterprise-Rechenzentren sowie Interconnection.
  • Im Oktober 2018 erhielt Equinix zudem zwei MEF 2018 Awards. Hierbei handelt es sich um die weltweit größte Preisverleihung für neue dynamische Netzwerkdienste basierend auf LSO (Lifecycle Service Orchestration), SDN, NFV, SD-WAN und Carrier Ethernet-Technologien. Auf dem MEF18 (Metro Ethernet Forum), einer Veranstaltung die sich auf die Bereitstellung agiler, sicherer und orchestrierter Kommunikationsdienste für die digitale Wirtschaft konzentriert, wurde ECX Fabric sowohl im Rahmen des „MEF 3.0 Implementation Project 2018 Award“ als auch des „MEF 18 Proof of Concept Gold Award“ ausgezeichnet.
  • Die NSP-basierte private Anbindung an strategische Cloud-Serviceprovider sowie andere Unternehmen bzw. Organisationen ist unerlässlich, da die digitale Transformation den Bedarf an lokalen digitalen Diensten auch am Netzwerkrand erhöht. Laut der zweiten Ausgabe des Global Interconnection Index, einer kürzlich von Equinix veröffentlichten Marktstudie, wird die Kapazität für den privaten Datenaustausch zwischen Unternehmen und Cloud-Anbietern bzw. Netzwerkdienstleistern bis 2021 voraussichtlich etwa zehnmal schneller wachsen als der öffentliche Internetverkehr.
Zitate
  • Donald Badoux, Managing Director, Equinix Deutschland
“Unternehmen müssen heutzutage immer schneller und möglichst flexibel auf neue IT-Anforderungen reagieren können, um wettbewerbsfähig zu bleiben. ECX Fabric hilft ihnen dabei, sich schnell mit Partnern, Cloud-Providern und Netzwerkservices zu verbinden. Wir freuen uns, dass immer mehr Netzwerkdienstleister ECX Fabric als Standardlösung nutzen, um sich mit der Cloud zu vernetzen. Dadurch werden wir unseren weltweiten Kunden in Zukunft noch mehr Flexibilität und ortsunabhängige Verbindungen mit der Cloud bieten können.“
  • Jim Fagan, Global Platform Executive, Products & Technology, Telstra
„Telstra macht enorme Fortschritte bei der Unterstützung der digitalen Transformationen unserer Kunden auf der ganzen Welt mit der Telstra Programmable Network (TPN)-Plattform und SD-WAN-Diensten, von denen viele durch Equinix Cloud Exchange Fabric stark profitieren. Mit der API-basierten Integration von ECX Fabric in TPN können unsere Kunden nun mit wenigen Klicks und in teilweise nur zwei Minuten automatisierte Verbindungen zu führenden Cloud-Anbietern wie AWS, Microsoft Azure, Google und Oracle herstellen. Durch die Abstimmung mit ECX Fabric können wir unsere Großkunden noch besser dabei unterstützen, ihre Infrastruktur zu digitalisieren und ihre geschäftliche Expansion im In- und Ausland auf ein effizientes Fundament zu stellen.“
  • Robert Schroeder, Vice President, Data Product Management, Spectrum Enterprise
„Kunden verlassen sich auf unser Netzwerk und unsere Dienste, die eine zuverlässige Konnektivität im gesamten Unternehmensnetzwerk gewährleisten. ECX Fabric ermöglicht es uns, die Cloud Connect-Lösung bereitzustellen und die Leistung der öffentlichen Cloud-Umgebung unserer Kunden weiter zu verbessern.“
  • Eric Hanselman, Chief Analyst, 451 Research
„Netzwerkbetreiber streben danach, ihren Geschäftskunden private On-Demand-Multicloud-Konnektivität anzubieten, damit diese maximal von ihren Cloud-Investitionen profitieren. Hierbei wollen sie allerdings eine Integration mit mehreren Cloud-Anbietern vermeiden. NSPs wünschen sich einen optimierten Multicloud-Zugang, den sie schnell nutzen können, um diese Funktion in ihr Produktangebot aufzunehmen. Durch die Integration ihrer Netzwerke und APIs mit einem Vermittler wie ECX Fabric, entfällt die Notwendigkeit der individuellen Integration mit jedem Cloud-Service-Provider. Das Resultat: eine schnellere Markteinführung bei gleichzeitig geringerer operativer Komplexität. In ihrem Streben, den Kunden eine stetig höhere Wertschöpfung in der Cloud zu ermöglichen, sollten NSPs sich mit einem Partner zusammentun, der über ein umfangreiches Ökosystem an Cloud-Services und Automatisierungsfunktionen verfügt – so z. B. die Anbieter und SDN-Funktionen, die auf ECX Fabric verfügbar sind.“


Zusätzliche Ressourcen

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf den gegenwärtigen Erwartungen, Prognosen und Annahmen basieren und gewisse Risiken und Unsicherheiten einschließen, aufgrund derer tatsächliche Ergebnisse maßgeblich von den Darstellungen der zukunftsbezogenen Aussagen abweichen können. Zu den Faktoren, die zu Abweichungen führen können, zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich: die Herausforderungen beim Erwerb, Betrieb und Bau von IBX-Zentren sowie der Entwicklung, Bereitstellung und Lieferung von Equinix-Services; unvorhergesehene Kosten oder Schwierigkeiten bei der Integration von Rechenzentren oder Unternehmen, die Equinix akquiriert hat oder akquirieren möchte; das Nichtzustandekommen signifikanter Umsätze durch Kunden in kürzlich erbauten oder erworbenen Rechenzentren; ein fehlender Abschluss von Finanzierungsvereinbarungen im beabsichtigten Zeitrahmen; der Wettbewerb mit bestehenden und neuen Wettbewerbern; die Fähigkeit, einen ausreichenden Cashflow zu generieren oder anderweitig Mittel zu erhalten, um neue oder ausstehende Verbindlichkeiten zu zahlen; der Verlust oder der Rückgang der Geschäfte mit unseren Großkunden; andere Risiken, die in den jeweiligen Meldungen von Equinix an die Securities and Exchange Commission beschrieben werden. Informationen stellen insbesondere die aktuellen Quartals- und Jahresberichte von Equinix zur Verfügung, die bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurden und deren Kopien auf Anfrage bei Equinix erhältlich sind. Equinix übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Informationen zu aktualisieren.

Website Promotion

Equinix (Germany) GmbH

Equinix, Inc. (NASDAQ: EQIX) verbindet führende Unternehmen mit ihren Kunden, Mitarbeitern und Partnern über seine Hochleistungsrechenzentren mit dem weltweit größten Interconnection-Angebot. Bei Equinix kommen Unternehmen in 52 Märkten auf fünf Kontinenten zusammen, um neue Geschäftsmöglichkeiten wahrzunehmen, ihren Erfolg zu steigern und IT- und Cloud-Strategien auszubauen. In einer digitalen Wirtschaft, in welcher Geschäftsmodelle von Unternehmen zunehmend miteinander verflochten sind, ist Interkonnektivität der Schlüssel zum Erfolg. Equinix betreibt weltweit die einzige Interconnection-Plattform und schafft somit neue Möglichkeiten, die einzig entstehen wenn Unternehmen zusammenkommen. Weitere Informationen zu Equinix sind online abrufbar unter http://www.equinix.de.  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.