HomeMatic auch in Österreich auf dem Vormarsch

Weiteres HomeMatic Event nach dem Usertreffen in Kassel mit über 250 Teilnehmern

HomeMatic auch in Österreich auf dem Vormarsch (PresseBox) ( Leer, )
Das Homematic System von eQ-3 bietet Smart Home-Anwendern unzählige Möglichkeiten. Eine rasch wachsende Zahl an Homematic Nutzern organisiert regelmäßig Homematic Usertreffen, bei denen Anwender, Homematic Partner und eQ-3 sich über Smart Home-Lösungen austauschen können. Nach dem erfolgreichen Event in Kassel mit über 250 Teilnehmern fand jetzt in Österreich ein weiteres Usertreffen bei Klagenfurt statt.

Das Homematic Usertreffen bot einen Rahmen für den persönlichen Austausch und Diskussionen rund um das Thema Smart Home. Allen voran standen die Homematic Anwender, die unter anderem ausführlich die Integration der Homematic CCU2 sowie die Vernetzung mit Heizungen, Klimaanlagen und Photovoltaik-Systemen diskutierten. Ein besonderes Highlight war die Vorstellung der neuesten Smartphone App homeNOW, die auf diesem Usertreffen zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Die App ist für Android, iOS und demnächst auch für Windows erhältlich und unterstützt neben Homematic auch Geräte mit IO-Homecontrol, von Velux und Somfy. Darüber hinaus hatten die Teilnehmer Gelegenheit, die neue Smart Home Generation Homematic IP ausgiebig zu testen und auch die Interoperabilität von Homematic und Homematic IP zu diskutieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.