PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 774970 (EPSON Europe Electronics GmbH)
  • EPSON Europe Electronics GmbH
  • Riesstraße 15
  • 80992 München
  • http://www.epson-electronics.de

Neue, sehr stromsparende 32-bit Flash-Mikrocontrollerfamilie basierend auf dem ARM® Cortex®- M0+ Prozessorcore

Neuer S1C31W74 verdoppelt die Batterie-Betriebsdauer

(PresseBox) (München, ) Die Seiko Epson Corporation (TSE: 6724, „Epson“) gibt die Markteinführung und die Musterproduktion eines neuen 32-bit Flash-Mikrocontroller S1C31W74 bekannt, einem ersten Baustein aus einer neuen, sehr stromsparenden Mikrocontrollerfamilie mit integriertem Flashspeicher.

Epson´s eigene 16-bit Flash Mikrocontroller Familie mit außergewöhnlich niedrigem Stromverbrauch war bisher schon eine beliebte Wahl für mobile Produkte, bei denen geringstmöglicher Stromverbrauch eine wichtige Rolle spielt. Die in letzter Zeit immer weiter fortschreitende Verbreitung von tragbaren Geräten erfordert immer öfter eine Kompromissabwägung zwischen dem Bedarf an immer mehr Funktionalität und geringstmöglichem Stromverbrauch.

Epson hat daher die neue 32-bit Flash Mikrocontrollerfamilie entwickelt, um immer mehr Funktionalität anzubieten bei gleichzeitig zunehmender Batterielebensdauer der Endgeräte. Die S1C31 Familie ist Epson`s erste Mikrocontrollerfamilie, die auf dem ARM® Cortex®-M0+ Prozessor basiert, und in der der S1C31W74 der erste Mikrocontrollerbaustein ist. Die Kombination des sehr erfolgreichen ARM® Cortex®-M0+ Prozessors, der energieeffizienteste Prozessor von ARM Ltd. (UK), und Epson`s sehr stromsparender Prozess-und Schaltkreistechnologie ist die perfekte Basis für leistungsstarke Mikrocontroller mit sehr geringem Strombedarf, um verlängerte Batterielaufzeiten zu erreichen.

Der S1C31W74 benötigt im RTC Mode lediglich 900nA und im RUN Mode 150µA/MHz und kann - gleiche Batteriekapazität vorausgesetzt - doppelt solange betrieben werden als Epson`s original 32-bit Flash MCU Core[1]. Hiermit kommt man dem Ziel näher, Smart Watches entwickeln zu können, bei denen kein Nachladen von Batterien erforderlich sein soll und via drahtloser Übertragungstechniken (IoT) mit anderen Geräten kommunizieren. Hier ist der Stromverbrauch immer ein kritischer Faktor.      

Der S1C31W74 ist ein Single Chip Baustein in einem 1mm dicken VFBGA8HX-181 Gehäuse. Der integrierte Schaltkreis beinhaltet einen LCD Treiber, der bis zu 2.304 Pixel ansteuern kann, einen USB 2.0 Full-Speed Mode Funktions Controller anbietet, sowie einen 512kByte großen Flashspeicher und einen 128kByte großen RAM Speicher besitzt. Epson wird den S1C31W74 auch als Bare chip anbieten. Der S1C31W74 mit seinem vielfältigen Funktionsset wird dem Anwender auch helfen Materialkosten zu reduzieren und Platinenfläche einzusparen. Epson bietet auch optional ein Evaluierungskit inklusive einem Evaluation Board, Debugger und IDE Entwicklungstools an. Das IDE basiert auf der IAR Embedded Workbench® für ARM®, das von IAR Systems in Uppsala, Schweden vertrieben wird.  
    

Besondere Merkmale des S1C31W74

1.    Betrieb bei niedriger Versorgungsspannung und geringem Stromverbrauch, was die Batterielebensdauer wesentlich verlängert

•     Garantierter Betrieb im Versorgungsspannungsbereich von 1.8V bis 3.6V
•    Sehr niedriger Stromverbrauch im Betriebsmodus von 150µA/MHz

2.    Schnittstellen für das Anbinden verschiedenster Sensoren

•     eingebauter R/F Wandler[2] mit 24-bit Zähler für die einfache Messung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit mit passiven Komponenten.
•    Serielle Schnittstellen, SPI, UART und I²C
•    Universal-Port-Multiplexer[3], die beim Board-Layout ein höheres Maß an Gestaltungsfreiheit bieten

3.    Eingebaute Schaltkreise, die dem Kunden helfen die Anzahl der Bauteile zu reduzieren, Platz auf der Platine einzusparen sowie Softwareentwicklungszeiten zu reduzieren

•    eingebauter LCD-Treiber um bis zu 2.304 Pixel anzusteuern
•    Eingebauter Oszillatorschaltkreis mit wählbaren Frequenzen von 1MHz, 2MHz, 8MHz, 12MHz, 16MHz und 20 MHz
•    Ein QSPI (Quad Synchronous Serielles Interface) das eine sehr schnelle Kommunikation mit einem externen seriellen Flashspeicherbaustein ermöglicht
•    Ein Sound-Generator
•    eingebaute Versorgungsspannungserkennung die keine externe Überwachung der Versorgungsspannung erfordert
•    eine IR-Fernsteuerung, die eine ferngesteuerte Infrarot-Ausgabe aktivieren kann[4]

[1] Verglichen mit einem 32-bit Flash Mikrocontroller S1C33L27 der dieselbe Aufgabe ausführt
[2] Schaltkreis der Widerstandsänderungen in eine Frequenz umwandelt
[3] Schaltkreis der es dem Anwender erlaubt I/O Funktionen sehr flexibel einzelner Peripherie zuzuweisen
[4] Schaltkreis für Infrarot Remote Control Funktion
[5] Modus, in dem alle Aktivitäten der CPU abgeschaltet sind und nur die Kalenderfunktion der RTC läuft

Kurzinformation über Epson
Als eines der weltweit innovativsten Unternehmen ist es Ziel von Epson, mit vielfältigen Lösungen für das Büro, das Zuhause sowie für Industrie und Handel Kundenerwartungen immer wieder zu übertreffen. Das Produktangebot basiert auf kompakten, stromsparenden und mit höchster Präzision arbeitenden Epson Technologien und reicht von Tintenstrahldruckern, Drucksystemen und 3LCD-Projektoren bis hin zu Industrierobotern, Smart-Brillen und Sensorlösungen.
Die Epson Gruppe gehört zu der japanischen Seiko Epson Corporation und beschäftigt weltweit mehr als 72.000 Mitarbeiter in 93 Unternehmen. Epson ist stolz auf seinen globalen Beitrag zum Umweltschutz und auf das soziale Engagement an den Standorten seiner Niederlassungen. http://www.epson.co.jp/e

Website Promotion

EPSON Europe Electronics GmbH

Epson Europe Electronics GmbH ist eine Marketing-, Engineering- und Vertriebsgesellschaft der Seiko Epson Corporation, Japan.
Seit der Firmengründung 1989 ist der Hauptsitz in München. Epson Europe Electronics GmbH hat ca. 50 Mitarbeiter, die den Vertrieb von Epson- Produkten unterstützen.
Epson Europe Electronics GmbH vertreibt Produkte in Europa, Mittlerer Osten und Afrika und bietet "value added" Service für Halbleiter, Sensoren, Sensor Systeme und Taktgeber in allen Märkten wie Industrie, Automotive, Medizintechnik und Kommunikationstechnik. Epson Produkte sind bekannt für "energy saving", "low power", kleinste Baugrößen und einer kurzen Entwicklungs- und Produktionszeit.
Informationen zu Epson Europe Electronics GmbH können im Internet unter http://www.epson-electronics.de abgerufen werden.