EPLAX stellt neues Low Noise Netzteil vor

Neues 19" Netzteil mit Vss unter 4 mV für hochempfindliche Anwendungen

Veropower Low Noise Netzteil von EPLAX (PresseBox) ( Bremen, )
Die EPLAX GmbH erweitert ihr kundenspezifisches Lösungsportfolio um ein 19-Zoll-Netzteil, das für die Versorgung hochempfindlicher Messelektronik zur Datenerfassung aus Ringbeschleuniger-Experimenten entwickelt wurde. Dazu konstruierten die Ingenieure von EPLAX spezielle Filter für die Ausgangsleitung, um die geforderte Reduzierung der Ripple und Spikes aufs absolute Minimum zu erreichen. Trotz Integration der notwendigen Filter durfte das vorgegebene Baumaß von 7 TE nicht überschritten werden.

Das AC/DC Netzteil liefert über seine beiden Ausgänge 45 W Leistung. Hervorzuheben ist dabei die Qualität der Ausgangsspannungen mit einer Störspannung von weniger als 4 mVss bei allen Lasten – von Leerlauf bis Volllast.

Vor allem aufgrund des großen Designpools und der 40-jährigen Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Netzteilen war EPLAX in der Lage, alle Vorgaben ohne Einschränkungen zu realisieren und konnte so diese anspruchsvolle Ausschreibung für sich entscheiden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.