CAE-Lösungen für mehr Wertschöpfung

Eplan ist auf allen vier regionalen Fachmessen präsent

Nach erfolgreicher Präsenz in 2016 und 2017 (sh. all about automation Leipzig) tritt Eplan auch in 2018 als Aussteller der all about automation an / Bild: Eplan Software & Service GmbH & Co. KG (PresseBox) ( Monheim, )
Die Automatisierungsbranche trifft sich auch 2018 wieder auf der all about automation. Lösungsanbieter Eplan ist Aussteller an allen vier Standorten. Was dürfen die Besucher der regionalen Fachmessen erwarten? Eine gesteigerte Wertschöpfung durch Einsatz effizienter Engineering-Tools in Elektrotechnik und Schaltschrankbau. Durch die interdisziplinäre Ausrichtung der Eplan Plattform, Version 2.7, wird die Projektierung bis in die Fertigung durchgängig. Anwender profitieren von einer steigenden Wertschöpfung und immer aktuellen Daten.

Monheim, 27. November 2017 – Hamburg, Friedrichshafen, Essen und Leipzig sind die Stationen der all about automation 2018. Nach der guten Resonanz auf die diesjährige Versanstaltungsreihe wird Eplan sich auch in 2018 als Aussteller präsentieren. Auf die Eplan Plattform und ihre zahlreichen Neuheiten dürfen nicht nur Anwender in Elektro- und Automatisierungstechnik gespannt sein. Auch die Verantwortlichen der Folgeprozesse wie Fertigung und Instandhaltung erhalten interessante Lösungsansätze auf Basis innovativer CAE-Lösungen.

Dank der Eplan Plattform, Version 2.7 und ihren Lösungen für Elektro- und Fluidtechnik, Schaltschrankbau und Verfahrenstechnik lassen sich relevante Daten und Projektinformationen von Engineering bis Fertigung und Instandhaltung interdisziplinär „durchreichen“. Eine einzige Datenbasis wird im gesamten Prozess genutzt. Das sichert effiziente Abläufe entlang der Wertschöpfungskette.

Den Start macht Hamburg im Januar 2018, dicht gefolgt von der reginalen Fachmesse in Friedrichshafen, die Anfang März stattfindet.

Mehr Informationen unter: www.eplan.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.