Stiftung Finanzbildung verleiht dem Bildungsunternehmen Geld & Wissen das Vertrauenssiegel "Trusted Education"

Edmund Pelikan (Stiftung Finanzbildung) und Jan Neynaber (Geld & Wissen)
(PresseBox) ( Landshut/ Frankfurt, )
Seit nunmehr fünf Jahren vergibt die Stiftung Finanzbildung ein Qualitätssiegel für vertrauenswürdige Finanzprodukte und -beratungen, um sicherzustellen, dass Verbrauchern und Anlegern adäquate Produkte zur Verfügung stehen. Die Stiftung Finanzbildung hat ihr Angebot erweitert und evaluiert seit diesem Jahr auch Bildungsangebote der Finanzbranche auf ihre Qualität und ihren Nutzen. Folgende Faktoren werden geprüft: fachliche Aktualität, Datenschutz, Nachhaltigkeit und Werbefreiheit.

Diese Anforderungen erfüllt das Geld und Wissen-Programm des Aktien-Experten und „Finanzpuristen“ Jan Neynaber besonders gut. Er verbindet in seinen Bildungsprogrammen und Büchern humorvoll, unabhängig und verständlich Finanzwissen und psychologische Elemente bei der Auswahl von Anlageformen (siehe Fonds & Mensch App). Dabei bringt er sein umfangreiches Finanzwissen je nach Zielgruppe mathematik-frei ein, sodass auch Neuanleger beim Durcharbeiten nicht überfordert werden. Sein Buch „Finanztherapie“ ist launig, unterhaltsam und sehr lehrreich.

„Wir freuen uns, das Vertrauenssiegel „Trusted Education“ an einen überzeugten Pionier der Finanzbildung geben zu können“, sagte Edmund Pelikan, Geschäftsführer der Stiftung Finanzbildung anlässlich der persönlichen Verleihung am 19. November 2021 in Frankfurt. Geld & Wissen wurde im September 2021 evaluiert und führt bis Ende 2022 das Vertrauenssiegel. Anschließend erfolgt eine neue Überprüfung.

Die Stiftung Finanzbildung ist ein ThinkTank für ein stärkeres anlegerorientiertes Finanzverständnis und eine intensivere finanzökonomische Bildung. Die Stiftung veranstaltet seit mehreren Jahren in Bayern jährlich den Wettbewerb „Jugend wirtschaftet!“, der 2022 auch an die Oberstufen von hessischen Schulen expandiert. Ein weiteres Projekt ist die Netzwerk- und Karriereveranstaltung „Deutsches FinanzbildungsForum“ für Hochschulen in Deutschland.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.