Epicor® ist Finalist für den Microsoft® / Global ISV Industry Partner of the Year 2009 Award

Microsoft würdigt hochwertige, branchenspezifische Lösungen von Epicor für den Einzelhandel und deren Implementierung auf Basis von Microsoft-Technologie

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Die Epicor Software Corporation (NASDAQ: EPIC), ein weltweiter Anbieter von Business-Softwarelösungen für den Mittelstand und global tätige Unternehmen, wurde im Rahmen der Microsoft Worldwide Partner Conference Awards 2009 als Finalist für den Global ISV Industry Partner of the Year Award nominiert. Epicor - in diesem Jahr von Microsoft ebenfalls als Global ISV Line of Business Partner of the Year ausgezeichnet - erhält diese Anerkennung für die Entwicklung und Implementierung von herausragenden Lösungen für den Einzelhandel auf Grundlage von Microsoft-Technologien.

Viele der weltweit führenden Einzelhandelsunternehmen nutzen heute das breite Epicor-Produktportfolio von Lösungen und Dienstleistungen für den Einzelhandel zur Optimierung von Wirtschaftlichkeit, Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit. Die von Epicor angebotenen Lösungspakete basieren auf der bewährten .NET-Technologie von Microsoft: Unternehmen können damit Geschäftsabläufe optimieren und gleichzeitig flexibel auf Änderungen von Angebot und Service in allen Verkaufskanälen reagieren. Epicor stellt heute umfassende Retail-Management-Lösungen für Unternehmen aller Größenordnungen und Handelsstufen bereit - von regionalen Ketten bis hin zu großen, weltweit tätigen Marken, die in unterschiedlichen Absatzkanälen tätig sind.

Die jetzt erfolgte Würdigung kommentierte David Henning, Executive Vice President und General Manager für den Bereich Epicor Retail so: "Wir freuen uns über die Nominierung unserer Einzelhandelssparte als Award Finalist. Wir sind stolz auf unsere langjährige Erfolgsgeschichte bei der Realisierung leistungsfähiger Unternehmenslösungen auf Grundlage der innovativen Technologien von Microsoft. Damit leisten wir bei den von uns betreuten Kunden einen erheblichen Beitrag zum Erreichen der gesetzten Unternehmensziele, zur Verschlankung des Geschäftsbetriebs und vor allem zur nachhaltigen Aufwertung des Einkaufserlebnisses für den Endkonsumenten."

Microsoft vergibt seine Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien, wobei die jeweiligen Gewinner in diesem Jahr aus einer Gesamtzahl von fast 2.000 Bewerbern aus aller Welt ermittelt wurden. Der Global ISV Industry Partner of the Year Award wird dabei an einen der globalen ISV-Partner des Unternehmens vergeben, der im zurückliegenden Jahr unter Einsatz von Microsoft-basierten Lösungen in einem der folgenden Bereiche besonders hochwertige Applikationslösungen implementieren konnte: Öffentlicher Sektor, Kommunikation, Verarbeitende Industrie, Finanzdienstleistungen sowie Dienstleistungsunternehmen und Einzelhandel.

Dazu Allison L. Watson, Corporate Vice President, Worldwide Partner Group der Microsoft Corporation: "Unsere weltweiten Partner sind für uns der Schlüssel zu Innovation. Mit Hilfe leistungsfähiger Technologiemodelle ermöglichen sie es unseren Kunden nicht zuletzt Kosten zu sparen. Wir beglückwünschen die WPC-Award-Finalisten 2009, die allesamt einzigartige Fähigkeiten zur Realisierung optimierter Kundenlösungen unter Beweis gestellt haben."

Mit seinem Angebot an End-to-End-Unternehmenslösungen für die Fertigungsindustrie, Handel, Gastgewerbe, Dienstleistungsunternehmen und den Einzelhandel in über 150 Ländern ist Epicor ein Microsoft Gold Certified Partner und innovativer Technologieanbieter für Microsoft-basierte Lösungen. Epicor hat kürzlich sein neues Microsoft .NET-basiertes Loss Prevention Produkt als Teil eines umfassenden Software-Gesamtpaketes für den Einzelhandel vorgestellt. Epicor Retail Loss Prevention 5.0 bietet ab Herbst 2009 eine breite Palette an flexibel einsetzbaren Funktionen und Tools zur schnellen und effizienten Steuerung und Verwaltung des Warenbestands durch den Händler.

Weitere Informationen zu den Microsoft WPC Awards und eine Liste der Gewinner finden Sie unter www.microsoft.com/....
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.