Enerix Franchisepartner für besondere Leistungen ausgezeichnet

Franny Gewinner
(PresseBox) ( Berlin, )
Besondere Leistung verdient Anerkennung. Im Rahmen des Franchiseforums 2017 in Berlin wurden neben den Franchise-Awards auch die Franchise-Frannys für besondere Leistungen von Franchisenehmern in ihren Systemen verliehen.

Hans-Jürgen Dost und Frank Fischer, die Geschäftsinhaber der Enerix-Fachbetriebe Bremen bzw. Zwickau wurden in diesem Jahr vom Enerix-Franchisesystem für ihre besonderen Leistungen und für ihr überdurchschnittliches Engagement mit den Franchise-Frannys ausgezeichnet.

Anders als bei Einzelgründung lebt Franchising von der Gemeinschaft und vom aktiven Miteinander. Ein Franchisesystem ist besonders dann erfolgreich, wenn Innovationen aus den Reihen der Partner kommen und sich die Partner im Tagesgeschäft gegenseitig unterstützen. „Die beiden Kollegen Fischer und Dost haben in vergangenen Jahren, in einem hart umkämpften Markt und als absolute Quereinsteiger sehr erfolgreiche Unternehmen aufgebaut und sich zugleich für die Weiterentwicklung des Systems sehr verdient gemacht. Dafür möchten wir uns bedanken“, heißt aus der Enerix-Zentrale.

Enerix ist das erste Franchisesystem in der Energiebranche. Die regionalen Fachbetriebe liefern Hausbesitzern und Gewerbebetrieben dezentrale und nachhaltige Energielösungen. Der Franny-Award wird seit 2009 jährlich über den Deutschen Franchiseverband verliehen. Mit dem Preis werden herausragende Franchisenehmer eines Systems ausgezeichnet und soll innerhalb des jeweiligen Franchise-Systems einen besonderen Impuls geben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.