PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 698450 (Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG)
  • Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG
  • Colmarer Straße 6
  • 79576 Weil am Rhein
  • http://www.de.endress.com
  • Ansprechpartner
  • Sabine Benecke
  • +49 (7621) 975-410

Sichere Trübungsmessung ganz ohne Produktverlust

Laborgenauigkeit mit dem Prozesssensor Turbimax CUS52D

(PresseBox) (Weil am Rhein, ) Jeder Tropfen Wasser ist wertvoll. Deshalb überwacht der neue Trübungssensor Turbimax CUS52D die Qualität von Trink- und Prozesswasser direkt in der Leitung. Selbstreinigungsfunktionen für einen wartungsfreien Betrieb sowie elegantes Kalibrierzubehör machen den Sensor zu dem praktischen und sicheren Komplettpaket für jede Wasseraufbereitung.

Selbst in klarstem Wasser misst der Turbimax CUS52D jede noch so geringe Trübung präzise und zuverlässig (nach ISO7027). Der optische Sensor ist so konstruiert, dass er von Zu- bis Auslauf in allen Messstellen der Wasserproduktion einsetzbar ist. Auf diese Weise überwacht er durchgängig die Wasserqualität mit einer Präzision, die Labormessungen oftmals noch übertrifft.

Dank seines hygienischen Designs kann der CUS52D direkt in Rohrleitungen eingebaut werden. Zum einen sind so keine aufwändigen Bypass-Installationen mehr erforderlich. Zum anderen gehören Wasser- und Produktverluste der Vergangenheit an. Die Installation des Sensors gelingt im Handumdrehen. Er hat die digitale Memosens-Technologie und eine Werkskalibrierung bereits an Bord, so dass er "Plug&Play" in den Prozess gebracht werden kann.

Luftblasen und Verschmutzungen sind die alltäglichen Herausforderungen bei der Trübungsmessung. Die spezielle Oberfläche des CUS52D verhindert das Anhaften von Biofilmen und Partikeln. Gleichzeitig hält er einem Druck von 10 bar stand, wodurch sich Luftblasen einfach auflösen. Besonders hartnäckige Fälle von Verschmutzungen löst die Ultraschallreinigung CYR52 von außen, ohne direkten Produktkontakt. So lassen sich Serviceintervalle perfekt planen und Trübungsmessungen über einen längeren Zeitraum wartungsfrei betreiben.

Website Promotion

Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG

Endress+Hauser ist einer der international führenden Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik. Die Firmengruppe zählt weltweit mehr als 10.000 Beschäftigte. 2012 erwirtschaftete sie 1,7 Milliarden Euro Umsatz.

Struktur
Eigene Sales Center sowie ein Netzwerk von Partnern stellen weltweit kompetente Unterstützung sicher. Product Center in elf Ländern erfüllen die Wünsche der Kunden schnell und flexibel. Eine Holding in Reinach/Schweiz koordiniert die Firmengruppe. Als erfolgreiches Unternehmen in Familienbesitz will Endress+Hauser auch künftig selbstständig und unabhängig bleiben.

Produkte
Endress+Hauser liefert Sensoren, Geräte, Systeme und Dienstleistungen für Füllstand-, Durchfluss-, Druck- und Temperaturmessung sowie Analyse und Messwertregistrierung. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden mit automatisierungstechnischen, logistischen und informationstechnischen Dienstleistungen und Lösungen. Die Produkte setzen Maßstäbe im Hinblick auf Qualität und Technologie.

Branchen
Die Kunden kommen überwiegend aus den Branchen Chemie/Petrochemie, Lebensmittel, Öl und Gas, Wasser/Abwasser, Energie und Kraftwerke, Life Sciences, Grundstoffe und Metall, Erneuerbare Energien, Papier und Zellstoff sowie Schiffbau. Sie gestalten mit Unterstützung von Endress+Hauser ihre verfahrenstechnischen Abläufe zuverlässig, sicher, wirtschaftlich und umweltfreundlich.

Geschichte
Endress+Hauser wurde 1953 von Georg H. Endress und Ludwig Hauser gegründet. Die Firmengruppe ist seit 1975 im Alleinbesitz der Familie Endress. Seit 1995 führt Klaus Endress das Unternehmen, das sich konsequent vom Spezialisten für Füllstandmessung zum Anbieter von Komplettlösungen für die industrielle Messtechnik und Automatisierung entwickelte. Gleichzeitig wurden ständig neue Märkte erschlossen.

Weitere Informationen unter www.de.endress.com, www.at.endress.com oder www.ch.endress.com