Proline Promass O für höchste Prozessdrücke

Endress+Hauser erweitert das Portfolio für Coriolismassedurchfluss-Messgeräte

Proline Promass O vereint große Nennweiten und höchste Prozessdrücke
(PresseBox) ( Weil am Rhein, )
Der neue Proline Promass O vereint höchste Druckbeständigkeit bis 258 bar (Cl. 1500) mit der ausgezeichneten Prozessstabilität der Promass Coriolis-Durchflussmessgeräte auch unter schwierigen Prozessbedingungen.

Der Proline Promass bietet dauerhaft hochgenaue Durchflussmessung von bis zu 0,05% v. M. und erfüllt die höchsten Sicherheitsanforderungen bis SIL 3. Er ist in den Nennweiten DN 80, DN 100 und DN 150 erhältlich. Alle mediumberührenden Bauteile bestehen aus Super-Duplex (25 Cr Duplex). Dieses Material zeichnet sich unter anderem durch höchste Seewasserbeständigkeit aus und ermöglicht eine dauerhaft sichere Durchflussmessung auch in Offshore-Applikationen. Für den Proline Promass O sind die Anforderungen der "AD 2000 Richtlinie für die Erfüllung der Druckgeräterichtlinie" vollständig umgesetzt und durch eine Herstellererklärung dokumentiert. Der Proline Promass O ist für den Einsatz in eichamtlichen Messaufgaben zugelassen und erfüllt die europaweit gültige Messgeräterichtlinie MID.

www.de.endress.com
www.at.endress.com
www.ch.endress.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.