Endress+Hauser stärkt Präsenz in Südamerika

Mit der Gründung einer eigenen Vertriebsgesellschaft in Kolumbien will das Messtechnik-Unternehmen den Wachstumsmarkt noch besser bedienen

(PresseBox) ( Weil am Rhein, )
Nach zwei Jahrzehnten Präsenz am kolumbianischen Markt steht der Name Endress+Hauser auch hier für Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Um die Marke noch stärker zu verankern, übernimmt das Unternehmen zu 100 Prozent den Bereich Prozessautomatisierung seines langjährigen Vertriebs- und Servicepartners Colsein Ltda. in Bogotà.

"Wir betrachten Kolumbien als einen Markt mit einem hohen Potenzial für weiteres Wachstum", erklärt Michael Ziesemer, Vizechef der Endress+Hauser Gruppe. Bisher wurde der Schweizer Spezialist für Mess- und Automatisierungstechnik im Land vom lokalen Partner Colsein Ltda. vertreten, der neben dem Vertrieb auch umfassende Servicedienstleistungen wie Kalibrierung, Wartung und Engineering im Portfolio führt.

Um zusätzliche Marktanteile zu gewinnen und die Marke Endress+Hauser weiter im Land zu verankern, wird der Teilbereich Prozessautomatisierung von Colsein auf den 1. Januar 2016 in eine eigene Endress+Hauser Vertriebsgesellschaft überführt. Das neue Unternehmen wird weiterhin in der Hauptstadt Bogotà seinen Sitz haben. Gabriel Navas, Gründer und Geschäftsführer von Colsein, bleibt Mitglied der Geschäftsleitung.

Ein engagiertes Team

Colsein beschäftigt etwa 250 Mitarbeitende, fast ein Drittel davon im Bereich Prozessautomatisierung. Seit 1993 betreut das Unternehmen als Repräsentant von Endress+Hauser in Kolumbien erfolgreich nationale und internationale Kunden. "Wir sind froh, in Kolumbien auf ein Team von Mitarbeitenden zählen zu können, die mit viel Kompetenz und ganzem Einsatz die Marke Endress+Hauser im Land etabliert haben", anerkennt Michael Ziesemer. "Darauf können wir aufbauen."

Mit fast 50 Millionen Einwohnern ist Kolumbien nach Brasilien der bevölkerungsreichste Staat Südamerikas und gilt nach Chile als dessen größter Wachstumsmarkt. Besonders die Öl- und Gasbranche treibt die wirtschaftliche Entwicklung an. Doch auch in der Lebensmittel-, Wasser/Abwasser- und Kraftwerksindustrie hilft die moderne Mess- und Automatisierungstechnik, verfahrenstechnische Prozesse effizient, sicher und umweltfreundlich zu gestalten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.