Automatische Informationsbereitstellung für die Instandhaltung

Endress+Hauser stellt Geräteinformationen automatisch in Ultimo Maintenance Management Software bereit

Automatische Integration der Endress+Hauser Geräteinformation in Ultimo Maintenance Management (PresseBox) ( Weil am Rhein, )
Mit der Version 10 der Ultimo Maintenance Management Software profitieren Anwender von der automatischen Informationsbereitstellung rund um die Endress+Hauser Produkte. Über integrierte Web-Links, zu den im Endress+Hauser W@M Portal hinterlegten Lebenszyklusinformationen der Messtechnik, erhalten die Anwender mehr Detailinformationen zum Produkt bei deutlich reduziertem Aufwand für die Datenpflege. Automatisch bereitgestellt werden beispielsweise Stammdaten, Dokumentation, Ersatzteillisten und Ereignisinformationen aus dem Gerätelebenszyklus. Die Verbindung zwischen den Geräteinformationen in Ultimo Maintenance Management und dem W@M Portal erfolgt über die Seriennummer des jeweiligen Gerätes und wird durch das auf Web-Services basierende Endress+Hauser "W@M Application Interface" ermöglicht.

Anwender loben die spürbare Qualitäts- und Effizienzsteigerung in der Instandhaltung sowie die erhebliche Zeit- und Kostenersparnis durch die Informationsintegration der Endress+Hauser Stammdaten in das Ultimo Maintenance Management.

Weitere Informationen dazu unter www.de.endress.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.