3D-Druckerkonfigurator sorgt für Durchblick

encee GmbH stellt brandneuen 3D-Druckerkonfigurator vor

3D-Druckerkonfigurator
(PresseBox) ( Ursensollen, )
Unzählige Anbieter und Hersteller verschreiben sich dem Werbeslogan „industrieller 3D-Druck“. Dabei werden oft viele unterschiedliche Anwendungen und Eigenschaften vermischt, so dass es immer schwieriger wird, einen wirklich passenden 3D-Drucker zu finden.

Um hier einen besseren Durchblick für Kunststoff- und Metall 3D-Drucklösungen zu bieten, hat die encee GmbH einen eigens entwickelten 3D-Druckerkonfigurator vorgestellt.

Dieser ermöglicht mit wenigen Mausklicks dem Interessenten z.B. Materialwünsche wie Kunststoff oder Metall, Anwendungen, Technologien oder gar spezielle Bauteileigenschaften zu definieren. Anschließend erstellt der 3D-Druckerkonfigurator dem interessierten 3D-Druckanwender eine übersichtliche Darstellung, aus der sich der User direkt über die zu den Anforderungen passenden 3D-Drucker informieren kann.

Seit über 20 Jahren ist die encee GmbH aus Bayern ihren Kunden der Fachansprechpartner für industrielle 3D-Drucklösungen.

Vom lokalen Service bis hin zur Anwendungsberatung vertrauen viele namhafte Unternehmen auf die Erfahrung und Praxisnähe der 3D-Druckspezialisten aus Bayern.

„Durch unseren neuen 3D-Druckerkonfigurator finden Interessenten mit wenigen Mausklicks den für Ihre Fertigung ideal passenden 3D-Drucker.“ Thomas Walter, Technischer 3D-Druckberater bei encee GmbH

Nähere Informationen zum Kunststoff 3D-Druckerportfolio von encee finden Sie hier:

https://encee.de/3d-druck-online-konfigurator
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.