Fujitsu Limited nutzt Embedded Storage Bridges von Emulex zur Implementierung von FC/SATA-Konnektivität in den Storage-Systemen der ETERNUS®-Familie

Emulex Know-how im Bereich der Enterprise-Storage-Systeme stellt den Kunden eine umgehend betriebsbereite, mehrprotokollfähige und abgestufte Storage-Lösung zur Verfügung

(PresseBox) ( Costa Mesa, CA, )
Die Emulex Corporation (NYSE:ELX) gibt bekannt, dass ihre Embedded Storage Bridges des Typs BR-2401 als Bestandteil der Disk-Storage-Systeme der ETERNUS®-Familie von Fujitsu Limited zum Einsatz kommen. Die BR-2401-Lösung von Emulex gestattet den transparenten Einsatz preisgünstiger SATA-Laufwerke in existierenden Fibre-Channel-Gehäusen, sodass eine mehrschichtige FC-to-SATA-Massenspeicherlösung in kürzerer Zeit auf den Markt gebracht werden kann.

"Unsere vielseitige Bridging-Technologie ermöglicht den Anschluss von SATA-Festplattenlaufwerken, sodass OEM-Kunden wie Fujitsu von ihren bisherigen Fibre-Channel-Investitionen profitieren und damit Zeit und Geld sparen können", sagt Bob Whitson, Senior Vice President und General Manager, Embedded Storage Products bei Emulex. "Dieser neue Design-Win unterstreicht die wachsende Akzeptanz unserer Embedded-Storage-Produkte als effektivste Möglichkeit, SATA-Harddisks in Enterprise-Storage-Umgebungen auf Fibre-Channel-Basis einzusetzen."

Emulex BR-2401 ist eine hochintegrierte FC-to-SATA-Storage-Brücke, die auf der Chip oder Leiterplatten-Ebene installiert werden kann. Sie ist für die transparente Emulation von Fibre-Channel-Disklaufwerken ausgelegt und ermöglicht Emulex-Kunden die Realisierung einer vielseitigen, kostengünstigen und auf die hohen Kapazitätserwartungen im Enterprise-Bereich abgestimmten Storage-Lösung. Mit der Emulex BR-2401 ist die Verwendung von SATA-Harddisks in beliebigen Fibre-Channel-Laufwerksschächten eines Storage-Systems möglich. Die FC-to-SATA-Brückentechnologie von Emulex ist die führende Lösung der Industrie. Nicht umsonst setzen mehr als 80 % der führenden Anbieter von Storage-Lösungen die Embedded Storage Bridges von Emulex ein.

Tetsuro Kudo, General Manager der Storage Systems Division bei der Storage Systems Unit von Fujitsu Limited, kommentiert: "Durch die Kombination der mehrprotokollfähigen Storage-Interposer-Platine auf Basis des BR-2401 von Emulex mit unseren ETERNUS-Massenspeichersystemen sind wir in der Lage, den Kunden eine freie Kombination von Fibre-Channel und SATA-Disklaufwerken in ein und demselben Gehäuse zu ermöglichen. Dies ergibt ein Maximum an System-Flexibilität. Das Know-how von Emulex im Bereich der Enterprise-Storage-Systeme bildet die richtige Ergänzung zu den Storage-Lösungen unserer hoch entwickelten ETERNUS-Familie, wovon unter dem Strich unsere Kunden durch mehr Flexibilität und Kosteneffektivität profitieren."

Fujitsu Limited setzt die gesamte Palette der Embedded-Storage-Produkte von Emulex ein, von den Fibre Channel Embedded Storage Switches InSpeed und FibreSpy über die Embedded Bridges bis zu den I/O-Produkten. Darüber hinaus kommen Emulex Host Bus Adapter in Server und Fibre-Channel-Storage-Lösungen von Fujitsu zum Einsatz. Emulex kann auf einen installierten Bestand von insgesamt über 25 Millionen Embedded-Storage-Ports verweisen. Die Embedded-Technologien des Unternehmens werden außerdem von den 10 führenden OEMs im Storage-Bereich genutzt. Weitere Informationen über die Embedded-Storage-Produkte von Emulex unter www.emulex.com/....
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.