PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 888155 (Empolis Information Management)
  • Empolis Information Management
  • Europaallee 10
  • 67657 Kaiserslautern
  • http://www.empolis.com
  • Ansprechpartner
  • Dirk Brandes
  • +49 (631) 68037-330

Empolis als führender Anbieter für Data Analytics in Deutschland ausgezeichnet

(PresseBox) (Kaiserslautern, ) Die Empolis Information Management GmbH ist in der unabhängigen Marktuntersuchung "ISG Provider Lens Germany 2018 Data Analytics Services & Solutions" als einer der führenden Anbieter für Data Analytics in Deutschland ausgezeichnet worden. Empolis erhielt das Prädikat "Leader Germany 2018" in den Kategorien "Semantic Data Management" und „Operational Intelligence“.

Der Markt für Data Analytics wächst schnell, unterliegt aber einem starken Wandel, da künstliche Intelligenz immer wichtiger wird. Nach Einschätzung der Marktanalysten von ISG Germany bietet Empolis diese intelligenten SaaS-Lösungen für Data Analytics schon heute an, die auf Knopfdruck in der Cloud verfügbar sind und sofort in vorhandene Infrastrukturen eingebunden werden können. "Auf Basis von Technologien der künstlichen Intelligenz sind kundenspezifische Konfigurationen und Erweiterungen möglich, um optimal zugeschnittene Lösungen zu erstellen."

Beim "Semantic Data Management" werden semantische Informationen aus Texten mit Hilfe der KI-Technologien extrahiert, um branchenspezifische Wissensmodelle zu erstellen. Diese lassen sich zum Beispiel im Kundenservice einsetzen, um Anfragen schneller und besser zu lösen. ISG hat dieses Marktsegment erstmals analysiert und elf Anbieter mit Relevanz für den deutschen Markt identifiziert. In den Quadranten der "Leader" haben es neben Empolis nur Atos und IBM geschafft. Im Bereich "Operational Intelligence" können Entscheider schneller relevante Informationen aus den großen Mengen unstrukturierter Daten gewinnen und auf diese Weise ihre Geschäftsprozesse optimieren.

Mehr Informationen zur Studie HIER.

Website Promotion

Empolis Information Management

Empolis ist führender Anbieter von Smart Information Management Software zur ganzheitlichen Erstellung, Verwaltung, Analyse, intelligenten Verarbeitung und Bereitstellung aller für einen Geschäftsprozess relevanten Informationen. Empolis‘ Ansatz ist die intelligente Verknüpfung von Knowledge- und Content Management gemäß dem Motto "DECIDE. RIGHT. NOW."

Dies wird durch zahlreiche renommierte Auszeichnungen untermauert: Empolis wurde von den Lesern des IT-Fachportals „BigData-Insider“ zum "IT-Unternehmen des Jahres 2017" in der Kategorie "Analytics" auf Platz 1 gewählt und war bereits mehrfach in der E-Content-Liste "100 Top Companies in the Digital Content Industry", in "KMWorld’s 100 Companies That Matter In Knowledge Management" sowie in "DBTA 100: The Companies That Matter Most in Data" vertreten. Die Empolis Smart Cloud wurde 2016 von den US-Fachmagazinen DBTA und KMWorld jeweils als "Trend-Setting Product" prämiert. Darüber hinaus wurde Empolis vom Marktanalysten Experton Group viermal in Folge als "Big Data Leader Germany" und im unabhängigen Anbietervergleich "I4.0/IoT Vendor Benchmark" als "Industrie 4.0/IoT Leader Germany 2017" in der Kategorie "Industrial Big Data Analytics" ausgezeichnet. Zudem ist Empolis "Cloud Vendor Benchmark Leader Germany 2016" im Bereich "Big Data Analytics as a Service" und das US-Fachmagazin TMCnet zeichnete den Cloud Connector "Empolis Box" mit dem "2016 Big Data As-a-Service Excellence Award" aus.

Viele namhafte nationale und internationale Unternehmen sowie öffentliche Institutionen vertrauen auf Empolis-Lösungen und das umfassende Branchen- und Prozess-Know-how. Weltweit gibt es derzeit ca. 500 Empolis-Installationen und täglich nutzen rund 620.000 professionelle User Empolis-Lösungen, um damit etwa 34 Millionen Endkunden zu bedienen.

Empolis agiert als treibende Kraft bei der Entwicklung von innovativen Produkten und Industriestandards und engagiert sich in nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Empolis ist Gesellschafter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) und ist im Kuratorium des Fraunhofer Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS vertreten.