Award-Triple für Empolis Cloud-Software

(PresseBox) ( Kaiserslautern, )
Das amerikanische Fachmagazin Database Trends and Applications (DBTA) wählte Empolis bereits zum sechsten Mal in Folge zu den weltweiten Top-100-Unternehmen, die auf die Erfassung und Analyse von Daten spezialisiert sind. Unter den deutschen Unternehmen wurde diese Ehre nur noch SAP und SAS Institute GmbH zuteil.

Als ein "Trend-Setting Product of the Year 2019" wurde die Empolis Smart Cloud von KMWorld ausgezeichnet. Mithilfe der PaaS-Plattform können Kunden – vor allem im Serviceumfeld – schnell und einfach eigene KI-gestützte Applikationen und Softwarelösungen entwickeln oder ergänzen (bspw. In den Bereichen Dialogsysteme, Sprachassistenten und Virtual Reality).

Die auf dieser PaaS-Plattform basierende Saas-Lösung "Empolis Service Express" erhielt ebenfalls eine Auszeichnung. Das Cloud Computing Magazine verlieh den "Cloud Computing Product of the Year Award", der Anbieter mit den innovativsten und nützlichsten Cloud-Produkten und -Services auszeichnet.

Empolis Service Express ist eine umfassende Wissensmanagement-Lösung, welches das gesamte Expertenwissen im Service digitalisiert und über eine zentrale Suchfunktion benötigte Serviceinformationen über alle Datenquellen, Dokumente und Medien hinweg auffindbar macht, strukturiert und bündelt. Dadurch haben Servicetechniker und -mitarbeiter immer Zugriff auf die richtige Information und können Servicefälle schneller und einfacher lösen. Gleichzeitig können sie ihr Wissen mit anderen Kollegen teilen und kontinuierlich zur inhaltlichen Weiterentwicklung der Wissensdatenbank beitragen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.